Alte Fotos aufgetaucht
von Jeannette Petersmann
Erkennen Sie dieses Promi-Model?

Ein gutaussehender Mann, liebevoll an eine unbekannte Schönheit gekuschelt – bei diesen Aufnahmen von 1971 wird uns ganz warm um's Herz. Aber Moment mal, ist das nicht Wolfgang Joop (71)?

Kaum zu glauben, aber nach über 45 Jahren tauchten diese Aufnahmen jetzt auf, die den damals 26-jährigen Designer Wolfgang Joop als Model zeigen. Sie stammen von keinem Geringeren als Franz Christian Gundlach (89). Der Hamburger Fotograf hat die Modefotografie wie kein zweiter Deutscher geprägt und schmückt mit seinen Werken heute Museen und Galerien auf der ganzen Welt. 

  • Joop bei Modeaufnahmen von 1971

    Foto: F. C. Gundlach Bildarchiv

    Kaum Jemand wusste, dass Joop seine Karriere als Model startete...

Wolfgang Joop als erfolgreiches Model
Wir kannten Wolfgang Joop bisher als Designer, an der Seite von Heidi Klum bei „Germany‘s next Topmodel“ und als Vater von Designerin Jette Joop (47) – aber nicht als Model. Dabei hat es der gebürtige Potsdamer in renommierte Magazine wie „L'Uomo Vogue“ oder auch „Harper's Bazaar“ geschafft. „Ich erreichte Tageshonorare von bis zu 1000 Mark - viel Geld, damals“, verriet der Modedesigner gegenüber der „Frankfuter Allgemeinen“.

  • Joop bei Modeaufnahmen von 1971

    Foto: F. C. Gundlach Bildarchiv

    ...sogar in namenhaften Magazinen wie der „Harper's Bazaar“ war Joop in Modestrecken als Model zu sehen

Wo die Aufnahmen entstanden und wer die unbekannte Schönheit neben ihm auf den Fotos ist, darüber sind sich Joop und Gundlach heute nach all den Jahren nicht mehr ganz einig. Während Joop meint, seine Modelkollegin wäre eine rothaarige Engländerin gewesen und die Aufnahmen seien in Hamburg entstanden, meint der Fotograf, dass es sich um eine Schwedin und Paris als Location handelte. Unsere Augen sind aber ohnehin nur auf den jungen Joop gerichtet, der sich damals wirklich sehen lassen konnte.

Wieso die Fotos erst jetzt auftauchen?
F. C. Gundlach fand die Aufnahmen zufällig bei seiner Archivauswertung, die er seit einiger Zeit mit helfenden Händen betreibt. Über 60 Jahre aktive Arbeit müssen sortiert werden. Wir sind jetzt schon gespannt, welche Persönlichkeiten noch so auf seinen Bildern auftauchen werden.

Anzeige

Kommentare


Blogs