Alessandra Ambrosio & Co.
Als Mama schön wie nie zuvor!

Gut, diese Frauen haben dank ihrer Eltern gute Gene und von Berufswegen einen tollen Körper, aber die Sommer-Fotos von Alessandra Ambrosio, Miranda Kerr und ihren Kindern machen angesichts des deutschen Regenwetters so gute Laune, dass STYLEBOOK sie einfach nicht vorenthalten möchte.

  • 1/10

    Die schönsten Promi-Mütter

    Eine schöner als die andere: Alessandra Ambrosio, Karolina Kurkova, Adriana Lima, Miranda Kerr

Alessandra Ambrosio (30) urlaubt mit ihrer Familie auf Maui/Hawaii. Dazu gehören Kajak paddeln, schnorcheln und mit Töchterchen Anja Louise (2) am Strand spielen. Auf Twitter ist nachzulesen, wie sportlich die Brasilianerin ihren Urlaub gestaltet. „Guten Morgen!!! Früher Weckanruf um Schnorcheln zu gehen!!!“, „Surfen in Waikiki ist toll!“ oder „Hawaii, Sonnenuntergang, Spa!!! So entspannend!!!“ lauten die jüngsten Einträge. Wen wundert es da, dass Alessandra Ambrosio, die u.a. für Dolce & Gabbana modelt und kürzlich neben Ashton Kutcher für eine neue Kampagne des Jeanslabels Colcci vor der Kamera stand, so fit ist.
 
Ferien gönnt sich Miranda Kerr (28) zurzeit nicht. Die Australierin und Frau von Hollywood-Star Orlando Bloom vereint das Mama-sein mit ihrem Job. Ihr Sohn Flynn wurde am 6. Januar 2011 geboren – Miranda Kerr stillt noch, feierte aber schon ihr Bikini-Comeback auf dem Laufsteg. Kerr jettet von einem Shooting zum nächsten und sieht – wann immer ihr die Fotografen auf der Straße begegnen – umwerfend aus.


Das brasilianische Topmodel Adriana Lima (30) präsentiert derweil in New York einen neuen BH von Victoria’s Secret  – braungebrannt, denn zwischen Juli und August verbrachte sie mit ihrer Tochter Valentina (1) und ihrem Mann, dem serbischen Basketballspieler Marko Jaric, ein paar Tage am Strand von South Beach, Miami.
 
Auch Lilly Becker (35) reiht sich in die Liste der „Hot Mamas“ ein. Ihr Sohn Amadeus Benedict Edley Luis kam am 10. Februar 2010 auf die Welt. Wenige Monate später waren die 20 Kilo, die sie während der Schwangerschaft zugenommen hatte, wieder runter, wie Fotos von Mitte Juli auf Formentera eindrucksvoll beweisen.

Kourtney Kardashian (32) flog schon Anfang des Sommers mit ihrer Familie nach Bora Bora, wo eine neue Folge der Reality-TV-Show „Keeping up with the Kardashians“ aufgezeichnet wurde, die am 19. August auf dem amerikanischen Sender E! ausgestrahlt wird. Zurück in Los Angeles präsentierte sie ihre Restbräune und ihre wohlgeformten Rundungen, für die Familie Kardashian bekannt ist. Immer auf dem Arm ist ihr Sohn Mason (1), der in seinem zarten Alter schon ein kleiner Mode-König ist. Der Stöpsel trägt am liebsten Shorts mit Burberry-Muster.
 
Am 20. August heiratet übrigens Kourtneys Schwester Kim den NBA-Star Kris Humphries – mal sehen, wie lange es dann noch dauert, dass auch sie zu den schönen Promi-Müttern zählt...

Anzeige

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs