Nicht wiederzuerkennen!
Adele verkleidet sich als George Michael

Lange haben ihre Fans nichts mehr von Stimmwunder Adele gehört. Pünktlich zu ihrem 27. Geburtstag meldete sie sich nach wochenlanger Abstinenz auf Twitter – mit einem Foto, das sie als George Michael (51) zeigt.

  • adele, george michael

    Foto: getty images

    Adele feierte am 5. Mai ihren 27. Geburtstag und feiert sich selbst und ihr Idol George Michael (r.)

Huch, wer ist denn das? Adele postete auf Twitter ein Bild aus einem Fotoautomaten, worauf sie in verschiedenen Posen zu sehen ist. Doch die „Skyfall“-Interpretin ist kaum wiederzuerkennen – sie hatte sich als Sänger George Michael verkleidet.

Anzeige


Spaß im Fotoautomaten

Blonde Tolle, Pilotenbrille, Dreitagebart – dass sich hinter diesen Fotos tatsächlich Adele versteckt, ist nicht zu erkennen. Die zehnfache „Grammy“-Gewinnerin hatte sich zu ihrem Geburtstag eine besondere Aktion ausgedacht und sich als ihr Vorbild George Michael verkleidet. „Danke für all die Glückwünsche zum Geburtstag“, so die Worte der Britin zu den lustigen Schnappschüssen. „Ich hatte eine wundervolle Zeit! Ich war mein Held. #gottahavefaith“

Wann kommt „25“?

George Michael scheint eine große Inspiration für Adele zu sein. Ob sein Einfluss auch auf ihrem kommenden Album zu hören ist? Seit drei Jahren hat die Londonerin mit der großen Stimme keine neuen Songs veröffentlicht – mit ihrem dritten Langspieler „25“ lässt sich die junge Mama viel Zeit. Erst hatten die Fans auf ein Release im vergangenen Jahr gehofft, zuletzt war dann von einer Veröffentlichung im Herbst 2015 oder sogar erst 2016 die Rede.


Kommentare


Blogs