Haariges Geständnis
Adele steht zu ihrem Damenbart

Auf ihrer Tour unterhält Adele (27) ihre Fans nicht nur mit ihren zahlreichen Hits, sondern auch mit allerlei lustigen Storys. Zuletzt erzählte sie ihrem Publikum von ihrer äußerst prominenten Gesichtsbehaarung namens Larry.

Adele ist nicht die einzige Frau auf der Welt, die mit Haaren im Gesicht kämpft – aber sicher der einzige Promi, der so offen darüber spricht. Bei einem Konzert verriet die „Hello“-Sängerin ihren Fans im schottischen Glasgow einige Geheimnisse über ihren Bart.

  • Sängerin Adele

    Foto: getty images

    Stets frisch rasiert auf der Bühne: Goldkehlchen Adele

Adele ist stolz auf ihren Larry
Wie „The Sun“ berichtet, erklärte Adele auf der Bühne, dass ihre Gesichtsbehaarung sie schon eine ganze Weile begleitet. „Als ich schwanger wurde, hatte ich so viel Testosteron, dass mir ein Bart gewachsen ist. Das ist kein Witz. Ich habe wirklich einen Bart“, so die sympathische Sängerin ganz offen. Ein Problem habe sie damit nicht – ganz im Gegenteil. „Ich bin stolz darauf. Ich nenne ihn Larry“, verriet sie in ihrer gewohnt lustigen Art.

Ein Bart braucht viel Pflege
Doch das war noch längst nicht alles. Erst am Vorabend habe sie sich um ihren Larry kümmern müssen, gab Adele zu. „Ich habe ihn gerade erst gestern Abend geschnitten. Das stimmt wirklich.“ Ein ganz so toller Bart wie ihrem Liebsten Simon Konecki wachse ihr allerdings noch nicht. „Es gibt hier sehr viele gute Bärte. Mein Mann hat einen guten Bart und stutzt ihn manchmal im Sommer. Es nervt mich, aber ich habe selbst einen Bart. Ich verstehe das, wenn es heiß wird.“ 

Anzeige

Kommentare


Blogs