Adam Levine ist der "Sexiest Man Alive" laut "People"-Magazin

Foto: Getty Images

„People“-Magazine hat gewählt
von Laura Pomer
Adam Levine ist „Sexiest Man Alive“

Gerade erst wählte das „People“-Magazin den heißesten Typen der Welt für 2013. Der Glückliche diesmal: Adam Levine (34), Frontmann der Pop-Rock-Band Maroon 5. Damit hätte wohl niemand so recht gerechnet – er selbst am wenigsten.

  • Adam Levine ist Sexiest Man Alive

    1/3

    Foto: Getty Images

    Sexiest Man Alive 2013

    Sänger, Juror in der US-Version des Castingformats „The Voice“ und jetzt auch „Sexiest Man Alive“: Das „People“-Magazin verlieh Adam Levine einen Titel, mit dem er nicht gerechnet hatte


Adam Levine (34) ist sicherlich ein attraktiver Mann. Aber anders als seine Vorgänger, wie George Clooney (52) oder Hugh Jackman (45), stand der tätowierte Sänger bisher nicht so wirklich im Fokus der Boulevardpresse. So zeigte auch er selbst sich etwas überrumpelt von der ungewöhnlichen Ehre. „Ich war erstaunt und sprachlos und es schien fast, als wäre es ein Scherz“, verriet er im Interview mit dem „PeopleMagazine“.

Über einen Musik-Preis hätte sich Levine wohl mehr gefreut: „Als Musiker träumt man davon, mal einen Grammy zu gewinnen“, so der Sänger. Ohnehin brauchte es eine offizielle Bestätigung seines guten Aussehens eigentlich nicht mehr, schließlich gilt der Maroon5-Frontmann als echter Womanizer. Er soll unzählige Affären gehabt haben, unter anderem mit Jessica Simpson (33), Christina Aguilera (32) und dem dänischen Model Nina Agdal (21).

Inzwischen kann er sich seiner Wirkung auf Frauen mehr als sicher sein, immerhin hat er eine der schönsten an seiner Seite: Victoria Secret Model Behati Prinsloo (24). Im Juli gaben die beiden ihre Verlobung bekannt. Hoffentlich nimmt der Schlingel den Titel nicht als Freifahrtschein, seinen Sex-Appeal nochmal eine Runde Probe zu fahren... 

Die „Sexiest Men Alive“ der vergangenen Jahre: In unserer Bildergalerie!

Anzeige

Kommentare


Blogs