130.000 Euro für Fitness-Programm
Britney Spears bringt sich in Hoch(zeits)form

Es soll der schönste Tag im Leben von Britney Spears (30) werden – und zwar im wahrsten Sinn des Wortes. Denn bevor sie ihrem Verlobten Jason Trawick (40) das Ja-Wort gibt, will die Pop-Prinzessin mit einem ausgeklügelten Beauty- und Fitnessprogramm in Hoch(zeits)form kommen.

  • Britney Spears

    1/2

    Foto: Splash News

    Britney Spears und ihr Verlobter Jason Trawick: Bald will das Paar vor den Traualtar treten. Dafür schwitzt Britney Blut und Wasser, nicht vor Aufregung...

Britney Spears will zum dritten Mal heiraten. Zwar steht noch nicht fest wann, wo und wie genau sie ihren Jason ehelichen will. Aber eins ist so sicher wie das Amen in der Kirche: Für ihren dritten Gang vor den Traualtar wird Britney in Bestform auflaufen.

Anzeige

Freunde der Sängerin verrieten dem Magazin „Now“, Britney habe ein straffes Programm geplant, um Braut-fit zu werden.

Dafür habe sie bereits ein Team von Personal Trainern (4000 Euro pro Woche) und einen Privat-Koch engagiert. Neben Pilates stehen Sauerstoff-Kuren (je 800 Euro), Gesichts-Peelings mit Diamenten und Rubinen (9000 Euro pro Anwendung) sowie Bäder mit Evian-Mineralwasser und Rosenblütenblättern (je 5100 Euro) auf dem Programm. Unterm Strich sollen Britneys Beauty-Hochzeitsvorbereitungen rund 160.000 Dollar (ca. 130.000 Euro) kosten.

Wie heißt es doch so schön: Das Glück gehört den Tüchtigen. Britney jedenfalls legt sich nach bereits zwei verpatzten Ehen richtig ins Zeug für ihr Liebesglück.

Kommentare


Blogs