10 Produkte unter 10 Euro
Kleine Helfer für kalte Tage

Schnee, Kälte, Frost – der Winter ist da! Draußen eisige Kälte, drinnen trockene Heizungsluft: Jetzt brauchen Haut und Haare besonders viel Pflege. STYLEBOOK hat 10 kleine Helfer gegen das große Frieren gesammelt.

Im Winter brauchen Haare eine Extra-Behandlung: Sie sind elektrostatisch aufgeladen, wirken krisselig. Danke, Heizungsluft! Dabei bist du doch so warm und gemütlich... Mützen und Schals sorgen zusätzlich für Spliss. Daher unbedingt: doppelt Pflegen. Regenerierende Conditioner und aufbauende Haarmasken sind jetzt Pflicht.

Anzeige

Trockene Haut braucht jetzt vor allem Reichhaltiges: Cremes und Öle, die nachhaltig Feuchtigkeit spenden. Nach dem Duschen gründlich eincremen! Besonders empfindlich: die Lippen, schließlich sind sie der Kälte draußen permanent ausgeliefert. Fettende Lipbalsame wirken wie ein schützender Panzer.

Wichtig für Ski-Hasen:

Werauf dem Berg unterwegs ist, braucht Pflege mit Lichtschutzfaktor. Mehr ist mehr! Hier auf keinen Fall geizen, lieber einmal öfter auftragen. Cremes mit höheren Fettgehalt schützen die Haut zusätzlich gegen die Kälte; unreine Haut verträgt sich besser mit leichten Gels.

10 Produkte gegen den Winter unter 10 Euro – in der Fotogalerie!


Kommentare


Blogs