007-Film mit Penelopé Cruz: Neues Bond-Girl in James Bond-Film?

Foto: Splashnews

Penélope Cruz
Ist 007 reif für dieses Bond-Girl?

Dieses Bondgirl spielt schon in der Oberliga: Penélope Cruz (39) ist eine gestandene Frau, eine hochkarätige Hollywood-Schauspielerin – und soll demnächst Daniel Graig (45) verführen. Die Schauspielerin ist als Bond-Girl für den kommenden Teil des Agenten-Streifens im Gespräch.

Sollte Penélope Cruz wirklich an der Seite von Daniel Graig im neuen Teil von „James Bond“ auftreten, bedeutet das gleichzeitig: Die Schauspielerin wird mit ihren dann 40 Jahren das älteste Bond-Girl in der gesamten Reihe des Agenten-Thrillers! Bisher hält die Britin Honor Blackman (87) diesen Titel. Sie war 1962 zusammen mit Sean Connery (82) als „Pussy Galore“ in dem Streifen „Goldfinger“ zu sehen.

Anzeige

Penélope Cruz soll in der Fortsetzung von „Skyfall “ in die Rolle des sexy Bond-Girls schlüpfen. Das berichten inzwischen diverse britische Medien übereinstimmend. Die spanische Schönheit stünde demnach schon lange auf der Wunschliste der „James Bond“-Produzenten, aufgrund anderer Verpflichtungen konnte sie die Rolle jedoch nie annehmen.

2014 soll es nun so weit sein. „Die Gespräche laufen schon seit einiger Zeit und inzwischen werden die Vertragsdetails ausgearbeitet“, schreibt dazu die Tageszeitung „Daily Mail“. Sowohl diese als auch der „Guardian“ beziehen sich dabei auf dem Produktionsteam nahestehende Quellen.

Sam Mendes (47) wurde inzwischen als Regisseur für den Streifen bestätigt. Entgegen zunächst anders lautender Gerüchte will er nun auch den „Skyfall“-Nachfolger verfilmen. Kein Wunder: Mit Einnahmen von über einer Milliarde US-Dollar war sein Regie-Werk der erfolgreichste Bond-Film aller Zeiten.

Für Penélope Cruz dreht sich, bis es so weit ist, erst einmal alles um die Familie. Die Oscar-Preisträgerin ist schwanger – Vater des Kindes ist ihr Ehemann und „Skyfall“-Bösewicht Javier Bardem (44).

Kommentare


Blogs