Alles zur riesigen Mode-Party!
Radio Energy bringt Fashion Night nach Deutschland

Nur noch fünf Tage und es ist soweit. Die WE LOVE ENERGY FASHION NIGHT steht in den Startlöchern. Was im europäischen Ausland bereits ein Hit ist – gibt es nun auch in Deutschland: Am 21. Oktober 2011 bringt die Radio Energy Gruppe ihr Erfolgsformat einer modernen Stars- und Fashion-Party nach Berlin. In Zusammenarbeit mit dem TV-Sender ProSieben startet die WE LOVE ENERGY FASHION NIGHTt. STYLEBOOK unterstützt als Medienpartner dieses Event und berichtet ausführlich. Wir befragten schon mal fünf Moderatoren von ENERGY Berlin, was denn ihr persönlicher Style ist, sprich: Was sie zum Beispiel so hinterm Mikrofon tragen. Und vor allem: Wie sie sich für die Modeparty des Jahres stylen. Heute im Interview: Moderatorin Boussa (30). Sie moderiert Montag bis Freitag von 5 bis 10 Uhr gemeinsam mit ihrem Kollegen Ingmar die ENERGY Berlin Toastshow.

  • 1/5

    Foto: Energy Fashion Night Zürich

    Über 4.000 Gäste werden nach dem Züricher Vorbild am 21. Oktober 2011 die Berliner WE LOVE Energy Fashion Night feiern

Was war deine größte Modesünde?

Ich glaub ich fand mich immer übelst stylisch, aber was ich heute niemals mehr tragen würde, wäre folgende Kombination: Sneakers, Stulpen und ne enge Radler um den Po. 

Was darf in deinem Kleiderschrank auf keinen Fall fehlen? Mode-Must-Have für den Herbst…

Weißes Shirt, Blue Jeans. Mein Mode Must-Have für den Herbst: eine XXL Strickjacke in Beige.

Ohne was gehst du nie aus dem Haus?

Ohne meine rote Ledertasche!

High Heels oder Pantoffeln hinter dem Mikrofon? Wie sieht dein Büro-Stil aus?

Anzeige

Absolut gemütlich bis hin zum Schlabberlook. Schön mach ich mich nur, wenn Stars oder unsere Hörer kommen.

Wie stylst du dich für die Fashion Night?

Ohh, ich hab ganz viele sexy und aufregende Kleider von Luxuar und hoffe, die werden mich ein wenig zum Strahlen zu bringen.

PS: Na, Lust dabei zu sein? Es gibt noch jede Menge Tickets zu kaufen. Klickt mal auf die Seite von „ENERGY Berlin“!

Karten für den Abend gibt es an allen CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen oder im Internet über eventim.de. Der Preis für die Show-Tickets liegt zwischen 51 und 101 Euro. Karten für die Aftershowparty, die um 23 Uhr startet, kosten 21 Euro. Oder unter www.eventim.de / Hotline 01805-570000 (0,14 €/Minute, Mobilfunkpreise max. 0,42 € / Minute)

Kommentare


Blogs