Von wegen Old School
von Jeannette Petersmann
Diesen Sneaker lieben jetzt alle Fashionistas

Der neueste Schuh-Hype dreht sich weder um einen teuren Pumps, noch um edle Stiefel. Nein, Fashionistas haben einen neuen Lieblings-Sneaker – und tragen den jetzt wirklich zu allem.

Das Objekt der Begierde aller Fashion-Verrückten und Lieblingsmodel der Streetstyle-Fotografen heißt momentan: „Old Skool“ von Vans. Der Skaterschuh, der erstmals 1977 die Halfpipes eroberte, erlebt gerade sein modisches Revival. Wer bisher nämlich glaubte, der Treter sieht nur zu Baggy-Pants und Skater-Shirts lässig aus, liegt eindeutig falsch. Denn dieser Sneaker ist ein echtes Stiltalent und wird von Modeikonen wie Veronika Heilbrunner auch zum Couture-Kleid und Hosenanzug getragen.

Anzeige: Hier können auch Sie den Vans "Old Skool" Sneaker kaufen.

Und so kann man den „Vans Old Skool“ kombinieren:

  • Jan Quammie

    Foto: Getty Images

    1. Zum Bleistiftrock

    Jan Quammie, Modechefin der deutschen „Instyle“, wagt einen ganz besonderen Stilmix: Sportliche Zipper-Jacke zum gemustertem Bleistiftrock und dazu die „Old Skools“. Das besondere Etwas bekommt der Look dank der sportlichen Socken

  • Veronica Ferraro

    Foto: Getty Images

    2. Zu knalligen Farben

    Die Trend-Sneaker sind gerade wegen ihrer Schlichtheit so vielseitig einsetzbar. Bloggerin Veronica Ferraro zeigt mit ihrem Outfit wie schön die Schuhe zu knalligen Tönen passen. Sie sorgen bei außergewöhnlichen Looks für ein kleines bisschen Bodenhaftung

  • Streetstyle

    Foto: Getty Images

    3. Zum Hosenanzug

    Hosenanzüge sind sowieso wieder total angesagt. Mit den Retro-Sneakern wirkt der Zweiteiler sofort viel lässiger und verliert seine Geschäftstermin-Attitüde

  • Streetstyle

    Foto: Getty Images

    4. Zu Leo-Muster

    In diesem Herbst sollte jedes Modemädchen ein Teil mit Leo-Print im Schrank haben. Gerade Mäntel sorgen immer für einen Hingucker. Die Vans nehmen dem Muster die tussige Note und sorgen so für einen lässigen Style

  • Veronika Heilbrunner

    Foto: Getty Images

    5. Zu sexy Kleidern

    Stilikone Veronika Heilbrunner kombiniert ein hautenges Kleid mit seitlichen Cut-Outs zu ihren „Vans Old Skool“. So können sexy-feminine Kleider auch im Alltag getragen werden ohne zu aufgebrezelt zu wirken

  • Streetstyle

    Foto: Getty Images

    6. Zu bunten Mustern

    Gemusterte Kleider können schnell altbacken wirken. Auch wenn der „Granny-Style“ wieder mega-in ist, schadet es nicht, dem Outfit mit Vans eine coolere Note zu geben

  • Gilda Ambrosio

    Foto: Getty Images

    7. Zum Blusenkleid

    Mode-Bloggerin Gilda Ambrosio verpasst dem Skater-Look aus Jeans-Mantel und Vans mit einem eher konservativen Blusenkleid eine seriösere Note

  • Streetstyle

    Foto: Getty Images

    8. Im Grunge-Look

    Wenn schon, denn schon! Der Grunge-Look geht natürlich die perfekte Symbiose mit den Retro-Schuhen ein. Hier wurde das geblümte Kleidchen mit Nieten-Choker und Karohemd kombiniert

  • Streetstyle

    Foto: Getty Images

    9. Zu Jeans und Lederjacke

    Jeans, weißes Shirt und Lederjacke sind eine unschlagbare Kombi. Zusammen mit den Retro-Vans gleich vier Klassiker in einem Look

Anzeige

Hier den „Old Skool“ von Vans shoppen:



Blogs