Jenna Lyons von J. Crew

Wer ist Jenna Lyons?
von Christine Korte
STYLEBOOK erklärt die stylischste Frau der USA!

Jenna Lyons (44) ist Chefdesignerin und Aushängeschild des amerikanischen Kult-Labels J. Crew. Ihren Stil – Preppy-Schick mit glamourösem Twist – lieben mittlerweile Frauen auf der ganzen Welt. Höchste Zeit, die Fashion-Ikone mal unter die Lupe zu nehmen...

  • 1/11

    Jenna Lyons coolste Looks

    Jenna Lyons läßt sich mit ihrer Freundin im „V“-Magazin ablichten. Respekt!

Lässige Hemdbluse, Undone-Hair und im Arm ihrer neuen Freundin, der Schmuckdesignerin Courtney Crangi: So lässig und selbstbewusst posiert Star-Designerin Jenna Lyons für eine Fotostrecke der aktuellen Ausgabe des „V“-Magazins. Damit bescherte uns die Stilikone das schönste Coming-Out der Woche!

2011 trennte sich die Stardesignerin von ihrem Mann, dem Künstler Vincent Mazeaur, mit dem sie einen zweijährigen Sohn (Beckett) hat. 2012 dann das eigentliche Outing: Als sie im vergangenen November den Award „Frau des Jahres“ der Zeitschrift „Glamour“ entgegennahm, erwähnte sie in ihrer Dankesreden zum ersten Mal ihre Freundin.


Jenna geht eben ihren ganz eigenen Weg. Und dass nicht nur im Privatleben. Auch in Sachen Mode inspiriert die Absolventin der „Parsons School of Design“ in New York nicht nur Amerikanerinnen, sondern vor allem First Lady Michelle Obama, die J. Crew zu ihrem Lieblingslabel erklärt hat.

Der Jenna-Hype ist mittlerweile auch bei uns angekommen. Seit letztem Jahr können wir ihre lässig-schicken Kreationen für J. Crew auch hierzulande online shoppen – und zwar zu günstigen Shipping-Konditionen (10 Euro) aus den USA.


Lyons eigener Stil und der ihres Modehauses sind eng miteinander verbunden. Kein Wunder,  immerhin ist sie bereits seit 1990 bei dem Unternehmen und arbeitete sich von der kleinen Assistentin zur Präsidentin und zum Kreativ-Direktor des Labels hoch. Mit ihrem Aufstieg erlangte die etwas angestaubte Marke weltweit Kultstatus, auch eine erste J. Crew-Präsentation auf der Fashion Week in New York im Herbst 2011 verhalf zu internationalem Ruhm. 

Der Jenna-Look – lässiger Ostküsten-Schick mit einem Hauch Exzentrik – wird zum Ausdruck einer neuen Frauengeneration. Sie mixt Preppy mit Glamour, trägt zum Beispiel Jogginghose mit spitzen Pumps oder lässige Herrenhemden zu seidigen Röcken. Die schwarze Nerd-Brille ist mittlerweile ihr Markenzeichen und macht die eigenwillige Schönheit nur noch sympathischer.

Danke Jenna, für diesen amerikanischen Modetraum!

Anzeige

Kommentare


Blogs