Gwyneth Paltrow und Nicole Kidman
Wem steht’s besser?

Gerade noch auf dem Laufsteg in Paris bewundert, jetzt schon an den Körpern der Stars. Stella McCartneys Frühjahr-/Sommerkollektion 2012 erfreut sich großer Beliebtheit, so sehr, dass es JETZT schon Doppelungen auf dem roten Teppich gibt...

  • 1/3

    Foto: dpa Picture-Alliance

    Nicole Kidman und Gwyneth Paltrow im fast gleichen Kleid von Stella McCartney

Erwischt hat es diesmal Gwyneth Paltrow (39) und Nicole Kidman (44). Zwar waren die beiden Schauspielerinnen nicht auf dem gleichen Event zugegen – stellen Sie sich das mal vor, der Albtraum jeder Frau! – doch trugen sie fast das gleiche Stella-McCartney-Kleid.
 
Da lohnt es sich doch einmal genauer hinzuschauen und zu vergleichen.
 
Gwyneth Paltrows Version: kurz und Blau. Die perfekte Wahl für Gwynnies blonde Mähne und die gebräunten Beine. Nicole dagegen entschied sich für das rote, bodenlange Dress, in der gleichen Passform – eng geschnitten, ein Arm frei und am Dekolleté geschwungene Ornamente.

Aber wem steht’s nun besser?

Im Prinzip steht beiden das Kleid ausgezeichnet, klar, bei diesen Körpern. Jedoch hat Gwyneth die Nase vor. Sie trägt das süße Stück Stoff gelassener und jünger, kombiniert eine schwarze Clutch und die passenden High Heels. Nicole hätte sich da schon etwas mehr Mühe geben können. Rotes Kleid, zu roten Haaren und roten Schuhen sind im wahrsten Sinne des Wortes eher langweilig. Das reißen auch die grünen Ohrringe nicht raus. Etwas langweilig Miss Kidman! 

Anzeige


Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs