Thema

Kampagne feiert „Billy Elliot“-Jubiläum
Burberry lässt die Stars antanzen

I Will Dance: Die neue Weihnachtskampagne von Burberry zelebriert das 15. Jubiläum des Kultfilms „Billy Elliot“ – und zwar mit britischer Starpower. Neben Romeo Beckham (13) und Naomi Campbell (45) sind unter anderem auch Elton John (68) und Rosie Huntington-Whiteley (28) mit dabei.

15 Jahre ist es her, dass der britische Überraschungshit „Billy Elliot – I Will Dance“ in die Kinos kam. Grund genug für Burberry, die berühmte Eröffnungsszene des Films für die diesjährige Weihnachtskampagne nachzustellen.

  • Naomi Campbell

    1/3

    Foto: Mario Testino/Burberry

    Burberry feiert in seiner Weihnachtskampagne den Film „Billy Elliot“ und lässt reihenweise die Stars antanzen wie Naomi Campbell...

Starpower made in Britain
Ein ganzes Ensemble britischer Stars springt auf den neuen Fotos von Mario Testino (61) auf und ab – genau wie der kleine Billy Elliot zu Beginn des gleichnamigen Films. Neben altbekannten Burberry-Gesichtern wie Naomi Campbell, Romeo Beckham und Rosie Huntington-Whiteley sind auch Musikstars wie Elton John, George Ezra (22) oder James Bay (25) mit von der Partie und hüpfen in ihren schicken Burberry-Outfits durch die Luft. Ebenfalls dabei: Comedian James Corden (37), Schauspielerin Michelle Dockery (33) und ihre Kollegin Julie Walters (65), die in der Filmvorlage Tanzlehrerin Georgia Wilkinson verkörperte.

Burberry veröffentlicht X-Mas-Film
„‚Billy Elliot‘ ist ein unglaublicher Film voller Freude und Energie, deshalb war es uns eine große Freude und Ehre, sein 15. Jubiläum mit unserer Weihnachtskampagne zu feiern“, erklärt Burberrys Creative Director Christopher Bailey (44) laut „Daily Mail“. Die ersten Fotos hat das britische Traditionshaus bereits veröffentlicht, ein kurzer Film mit allen Gaststars in Aktion soll folgen.

Anzeige

Kommentare


Blogs