Christy Turlington: Model-Comeback für Calvin Klein in Unterwäsche-Kampagne

Turlington: Dessous-Comeback mit 44 (!!!)
Heiss, heisser, Christy

Eigentlich wähnten wir Christy Turlington bereits im Model-Ruhestand. Doch mit 44 Jahren startet sie noch einmal richtig durch. Und zwar dort, wo ihre Supermodel-Karriere einst begann: bei Calvin Klein.

  • 1/6

    Foto: PR

    Fashion-Gigant Calvin Klein holt sich für seine nächste Herbst/Winter-Wäschekampagne keine andere – oder besser gesagt jüngere – als Modelikone Christy Turlington ins Boot

Eigentlich dachten wir, viele Kinder kriegen und im Bikini trotzdem top aussehen, schafft nur Heidi Klum. Nö!

Anzeige

Was die Klum kann, hat Model-Kollegin Christy Turlington noch lange drauf. Die Amerikanerin – zweifache Mutter und mittlerweile 44 Jahre alt – schlüpfte für die aktuelle Herbst-/Winter-Kampagne noch einmal in die sexy Wäsche von Calvin Klein. Das Ergebnis: umwerfend!

Die aktuellen Aufnahmen wurden von Topfotograf Mario Sorrenti geschossen und zeigen die brünette Schönheit, wie wir sie kennen und lieben: super sexy und so natürlich wie eh und je.

Schließlich zählte Christy in den 80er- und 90er-Jahren zur Supermodel-Riege um Linda Evangelista, Claudia Schiffer, Cindy Crawford & Co. Die Ironie des Schicksals: Ausgerechnet Calvin Klein hat sie ihre Model-Karriere zu verdanken. 1988 warb sie für dessen Duftklassiker „Eternity“ und katapultierte sich damit in die oberste Model-Liga. Seitdem zierte sie über 1.000 Zeitschriften-Cover.

Ende der Neunziger widmete sich Turlington eher dem Yoga statt dem Modeln, entwarf für Puma eine Lifestyle-Kollektion und widmete sich Wohltätigkeitsprojekten wie ihrer Aktion „Every Mother Counts“. Mittlerweile ist die Turlington aber wieder fast so gut gebucht wie zu alten Zeiten. Denn nicht nur für Calvin Klein wirbt sie aktuell, auch für die Kampagnen von Prada und Jason Wu wurde Christy abgelichtet.

Eine wie die Turlington kommt eben nie aus der Mode!


Kommentare


Blogs