Victoria‘s Secret Engel geben Tipps für den Dessous-Kauf

Foto: Getty Images

Victoria's Secret-Models verraten Dessous-Kauf-Tipps
von Julia Wagner
Männer, hört auf diese Engel!

Wohl niemand kennt sich besser mit sexy Unterwäsche aus, als diese Topmodels. Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten verraten die Engel von Victoria’s Secret ihre Tipps für den Wäsche-Kauf. Also aufgepasst!

Auch wenn Männer gerne Frauen in sexy Unterwäsche sehen, sind sie meist vollkommen hilflos wenn es um den Kauf selbiger geht. Denn die meisten Männer im Dessous-Laden sind vor allem eines: überfordert. Dabei verschenken viele gerade zu Weihnachten so gern Unterwäsche.

Wie gut, dass es jetzt das Video der jährlichen „Victoria’s Secret“-Fashionshow vom November zum Streamen gibt. Denn darin verraten die berühmten Engel Candice Swanepoel (25), Karlie Kloss (21), Doutzen Kroes (28), Lily Aldridge (27), Behati Prinsloo (24) und Lindsay Ellingson (29), was Man(n) beim Dessous-Kauf beachten sollte. Wir Frauen finden: Diese Engel schickt der Himmel! Hier ihre sechs sexy Tipps und ein paar Ratschläge der STYLEBOOK Redaktion:

  • 1/6

    Foto: Getty Images

    Doutzen Kroes

    Die schöne Holländerin debütierte vor acht Jahren als Engel bei der Victoria‘s Secret Show



1. Es kommt auf die Größe an
„Das ist sehr wichtig! Die falsche (Körbchen)Größe könnte ein Katastrophe sein “, so Lily Adridge.
Unser Tipp: Nehmen Sie bei der nächsten Wäsche einen BH zur Seite und schreiben Sie sich die Größe auf. Diese wird durch zwei Maße – eine Zahl und einen Buchstaben – gekennzeichnet. Der Buchstabe gibt die Körbchengröße und die Zahl den Brustumfang an.

Anzeige

2. Besorgen Sie guten Stoff
„Achten Sie auf Funktionalität und Bequemlichkeit, denn nicht der Mann, sondern die Frau will schließlich die Dessous tragen. Ein schönes Beispiel ist Seide“, meint Karlie Kloss.
Unser Tipp:
Achten Sie auf die Qualität des Stoffes. Steht auf dem Etikett 100 Prozent reine Seide, dann können Sie damit nichts falsch machen. Finger weg von 100 Prozent Polyester! Darüber freut sich keine Frau. Für besonders viel Tragekomfort eignen sich Stoffe mit Elasthan.

3. Seien Sie stilvoll
„Finden Sie heraus, welchen Stil sie pflegt. Was ist ihre Lieblingsfarbe? Mag sie es sexy oder lässig? Es gibt für jede Frau etwas, man muss einfach nur wissen, was sie mag“ so Lindsay Ellingson.
Unser Tipp: Falls Sie wirklich keine Ahnung von ihren Vorlieben haben sollten – was wir nicht hoffen – dann nehmen Sie ihre beste Freundin zum Shopping mit. Frauen wissen, was Frauen wollen.

4. Seien Sie ein bisschen egoistisch
„Es ist auch wichtig, dass die Wäsche ihm zusagt. Ich würde es toll finden, wenn mein Mann mit etwas nach Hause kommt, was er gerne an mir sehen möchte“, verrät Doutzen Kroes.
Unser Tipp: Doutzen hat natürlich recht, trotzdem muss eines gesagt sein: wir Frauen meinen damit eher was in Richtung „Agent Provocateur“ als Beate Uhse Shop.

5. Entscheiden Sie sich für was Spitzen-mäßiges
„Mit Spitze kann man nicht viel verkehrt machen. Die ist immer etwas Besonders. Ich bin ein großer Fan von Spitze“, so Behati Prinsloo.
Unser Tipp: Achten Sie auch bei Spitzen-Dessous auf den Tragekomfort. Günstige Teile können ganz schön kratzen – mit dem Ergebnis, dass Ihre Frau diese nie tragen wird.

6. Legen Sie Ihre Angst ab
„Dessous-Shops sind männerfreundlich. Da gibt es viele Frauen, die Ihnen helfen. Man kann sich alles ansehen, dazu gehören auch sexy Mädchen, die einkaufen. Wäre ich ein Mann, würde ich mich ständig in so einem Geschäft aufhalten!“, findet Candice Swanepoel.
Unser Tipp: Angstfreier und einfacher ist Online-Shopping. Wir haben für Sie und Ihre Liebste schon einmal was Hübsches ausgesucht.

Hier können Sie tolle Dessous nachshoppen:

Kommentare


Blogs