To-Do-Liste: August
Das sollten Sie diesen Monat sehen, kaufen, erleben...

Der Sommer kommt so langsam in die Gänge. Egal ob Schwimmbad, Biergarten oder Cote D'Azur – um sich dabei vom Rest der Masse abzuheben, kommen hier die passenden Produkte. Außerdem Kultur-Tipps, wenn die Sonne mal Pause macht. Der August kann losgehen!

  • 1/10

    Ausstellung: „Zeitlos schön. 100 Jahre Modefotografie“

    Zwei Badeschönheiten, aufgenommen von Starfotograf Albert Watson für die amerikanische „Vogue“ 1977. Dieses und über 100 weitere Glanzlichter der Fashion-Fotografie zeigt die Ausstellung „Zeitlos schön. 100 Jahre Modefotografie von Man Ray bis Mario Testino“, vom 18. August bis zum 28. Oktober in der Berliner C/O Galerie. Ein Muss für Modebegeisterte!

Sie gehören unbedingt in die Strandtasche oder ins Reisegepäck: Parfüms in Travelsize-Größe. Die Minis machen selbst beim Sicherheitsdiktat am Flughafen keine Probleme und passen sogar in eine Clutch.

Unbedingt ans Handgelenk gehören: Strandarmbänder im Hippie-Look. Heißt: Schmuck, der gestrickt, bestickt, gehäkelt oder geflochten und auf jeden Fall in den Farben des Regenbogens daherkommt. Zaubert sofort ein bisschen Sombrero- und Fiesta-Feeling ans Handgelenk, auch wenn der Himmel noch so grau ist.

Apropos grauer Himmel: Die Berliner C/O Galerie zeigt in der Ausstellung „Zeitlos schön. 100 Jahre Modefotografie von Man Ray bis Mario Testino“ vom 18. August bis zum 28. Oktober 2012 Werke der größten Künstler der Modefotografie. Ein absolutes Kultur-Muss für alle, die schon im Teenie-Alter ihr letztes Taschengeld für die neueste „Vogue“-Ausgabe auf den Kopf hauten. Ebenfalls nicht verpassen: Die 13. documenta in Kassel (noch bis 16. September), findet ja schließlich nur alle fünf Jahre statt.

Anzeige

Noch mehr Tipps gibt es in der Fotogalerie!

Kommentare


Blogs