„The Karl Daily“: Lagerfeld launcht Tageszeitung

„The Karl Daily“
von Christine Korte
Lagerfeld bringt eigene Zeitung raus

Modezar Karl Lagerfeld (81) ist bekannt für seine spitze Zunge. Jetzt hat der Designer die Feder gespitzt – am 20. September bringt Lagerfeld seine erste Tageszeitung unter dem Namen „The Karl Daily“ auf den Markt. STYLEBOOK.de erwartet Satire auf trendsicherem Niveau.

Das steckt in „The Karl Daily“
Der Countdown läuft – nur noch fünf Tage, bis wir Karl Lagerfelds Tageszeitung in der Hand halten dürfen. Am 20. September erscheint die erste Ausgabe von „The Karl Daily“, erhältlich wird sie in den Karl-Lagerfeld-Stores in Paris, London, Berlin, München, Amsterdam, Zürich und Antwerpen sein. Darin wird uns der Modezar täglich einen Blick hinter die Kulissen seines aufregenden Lebens gewähren und uns mit dem neuesten Gossip, News über Sport und sogar einem Horoskop versorgen. Natürlich agiert der Modezar auch in seinem neuen Posten als Chefredakteur mit der für ihn typischen Brise Selbst-Ironie. Als Special-Guest-Editor hat er seine Katze Choupette engagiert, die uns nicht nur in Sachen Stil Ratschläge geben wird, sondern auch in schwierigen Liebesfragen berät. Geschenke gibt es auch – seine Leser erwartet in jeder siebten Ausgabe eine Überraschung.

Anzeige

Warum Lagerfeld das Zeug zum erfolgreichen Chefredakteur hat
Was der deutsche Designer anfasst, wird ein Hit. Das gilt nicht nur für seine Kollektionen für Chanel, Fendi und sein Label Karl Lagerfeld. Auch als Fotograf und Buch-Autor ist er erfolgreich. Und sogar als Chefredakteur ist Karl Lagerfeld kein unbeschriebenes Blatt mehr – er gestaltete als Gast-Chefredakteur die Ausgabe der „Welt am Sonntag“ vom 1. Dezember 2013,  in der er sich mit dem Phänomen Luxus befasste. Natürlich meisterte er diese Aufgabe auf seine legendär humorvolle und provokante Weise. Außerdem ist Lagerfeld für seine spitze Zunge bekannt. Zitate wie „Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren“, oder sein böser Seitenhieb auf Heidi Klum (44) – „Ich kenne sie nicht. Claudia kennt sie auch nicht. Sie war nie in Paris, die kennen wir nicht“ – haben mittlerweile Kult-Status.

Fazit: STYLEBOOK ist sicher, dass „The Karl Daily“ ein satirischer Hochgenuss wird.


Kommentare


Blogs