Alltagslook für heiße Tage
Styling-Tipps: So trägt man Maxi-Kleider!

Kaum wird es warm, schmeißen sich die Promi-Damen in lange Sommerkleider. Zu Recht: Nichts ist so lässig und bequem wie ein Maxi-Dress. Und Nein, die Teile sind nicht nur etwas für große Frauen! STYLEBOOK hat Styling-Tipps für jede Figur.

  • Welches Maxikleid für welche Figur

    1/5

    Foto: Getty Images, Splash News

    Welches Maxi-Kleid steht welchem Figurtyp?

    Maxi-Dresses schmeicheln jedem Figurtyp – vorausgesetzt, Sie wählen das richtige Modell. Große Frauen wie Gigi Hadid (l.), kleine Ladies wie Miroslava Duma (2.v.l), zierliche Models wie Alessandra Ambrosio (2.v.r.) und Girls mit Kurven wie Daisy Lowe (r.) zeigen, wie's geht! Welches Maxi-Kleid steht welcher Figur? Bitte weiterklicken...

Für lange Kleider braucht man lange Beine? Dieses Vorurteil hat ausgedient. Maxi-Dresses stehen nämlich jeder Frau – vorausgesetzt, Sie wählen das passende Modell für Ihre Figur.

1. Figurtyp: kurvig
Do:
Setzen Sie auf eher lockere Schnitte, sogenannte Hängerchen: Sie umspielen Ihre Rundungen und lassen Sie darunter schmaler erscheinen. Unifarben kaschieren, aber auch filigrane Muster wie kleine Polka-Dots oder Mille-Fleurs-Prints sind für Sie geeignet. Ihr Ideal: Längsstreifen!
Don't
: Sie dürfen taillierte Schnitte tragen, aber bitte nicht mit auffälligem, breiten Gürtel!

2. Figurtyp: zierlich
Do: Tragen Sie dick auf, mit Mustern, Blumen-Prints, Spitze oder Fransen – das sorgt optisch für etwas mehr Volumen. Auch ein tiefes Dekolleté oder Cut-Outs können Sie tragen: Das verleiht Ihrer Statur Weiblichkeit. Toll: Sie können sich hauchdünne Träger und zarte Stoffe leisten.
Don't:
Übergroße Wallekleider! Darin ertrinken Sie.

3. Figurtyp: klein
Do: Ein Gürtel an der richtigen Stelle zaubert lange Beine, am besten kurz unterhalb der Brust. Auch ein tiefer V-Ausschnitt streckt optisch. Und natürlich tolle High Heels.
Don't:
Ein Maxi-Dress, das bis zum Knöchel geht, ist nichts für Sie. Modelle bis kurz über den Knöchel stehen Ihnen besser.

4. Figurtyp: groß
Do:
Grobe Muster, Westen, ein Gürtel in Hüfthöhe, sprich: Akzente, die in der Länge brechen. Das verleiht Ihrer langen Silhouette Form. Bei der Länge dürfen Sie sich austoben: Von Midi bis Bodenlang steht Ihnen alles. Sogar zu flachen Schuhen!
Don't:
Unifarbene, formlose Maxi-Kleider – darin wirken Sie schlacksig.

Auch die Stars wissen, wie sie ihre Formen am besten einkleiden. STYLEBOOK zeigt Ihnen kurvige, zierliche, kleine und große Promi-Frauen: in der Bildergalerie!

Die schönsten Maxi-Dresses aus dem STYLEBOOK-Shop:


Anzeige

Kommentare


Blogs