Thema

Neue Studie bestätigt
von Laura Pomer
Tragen Frauen High Heels, helfen Männer lieber

Heißer Tipp für Frauen: Immer ein paar High Heels im Kofferraum deponieren, für den Fall einer Autopanne. So sind Sie zwar nicht praktischer gekleidet, erhöhen aber die Hilfsbereitschaft vorbeifahrender Männer. Doofes Klischee? Mag sein. Dieses wurde nun aber in einer französischen Studie bestätigt.

  • Anna dello Russo mit Kollegin in High Heels

    Foto: Getty Images

Nicholas Guéguen, Forscher an der Universität der Südbretagne, sieht seine Gattin wie auch andere Frauen lieber auf hohen Absätzen – „und vielen Männern in Frankreich geht es genauso“, behauptet er im Interview mit dem britischen „Telegraph“. Um zu beweisen, dass sich das auch auf ihre Hilfsbereitschaft niederschlägt, schickte er eine 19-Jährige mit einem Fragebogen bewaffnet in eine Fußgängerzone.

Zunächst fragte das Mädchen auf 9-Zentimeter-hohen Hacken insgesamt 90 Passanten, ob sie an ihrer Umfrage teilnehmen wollten – 82 Prozent fanden Zeit. Danach wechselte sie die Schuhe und begann den Test aufs Neue. Erstaunlich: Derselben Person mit Flats an den Füßen wollten nur noch 42 Prozent der Angesprochenen helfen.

Ein paar Zentimeter machen den Unterschied
Guéguen hing einen weiteren Test dran, diesmal mit vier weiblichen Lockvögeln, alle etwa gleichgroß und sehr ähnlich gekleidet – zwei von ihnen auf 9-Zentimeter-hohen Schuhen, die anderen beiden auf flachen Schuhen. Sie alle sollten auf dem Weg durch die Fußgängerzone „zufällig“ einen Handschuh fallenlassen. Das Ergebnis: 93 Prozent von 180 Männern hoben ihn auf und brachten ihn den beiden Damen in High Heels hinterher. Diesen Gefallen bekamen die Frauen auf flachen Schuhen nur von 62 Prozent der Passanten.

Sex sells!
Dass seine These auch auf das Flirtverhalten zutrifft, beobachtete Guéguen in einer Bar bei 36 Männern im Alter zwischen 20 und 58. Es dauerte nicht länger als sieben Sekunden, bis sie sich Frauen auf hohen Absätzen genähert hatten – weibliche Bar-Gäste auf Flats hingegen warteten dreizehn Sekunden, also fast doppelt so lang, bis sie angesprochen wurden. „High Heels werden mit Sex-Appeal und einer größeren Attraktivität assoziiert“, erklärt Guéguen dem britischen „Telegraph“. Außerdem vermutet er, dass die grazilere Haltung von Frauen auf High Heels der Grund dafür sein könnten, das Männer stärker auf sie reagierten.

Wie groß ist die Hilfsbereitschaft bei Frauen?
Männer lassen sich zwar von ihren niederen Instinkten leiten – bei den Frauen jedoch fiel die Hilfsbereitschaft noch geringer aus, wie Guéguen beobachtete. Nur 33 Prozent der weiblichen Passanten fanden, unabhängig vom Schuhwerk der Lockvögel, Zeit für eine Umfrage. Und für den heruntergefallenen Handschuh bückte sich nicht einmal die Hälfte der Frauen.




Anzeige


Kommentare


Blogs