Business-Looks sind endlich cool
von Pia Sundermann
So trägt man Sneakers jetzt ins Büro

Statt Aktentasche begleiten uns jetzt Turnschuhe ins Büro. Doch auch wenn 2016 der starre Business-Dresscode aufgehoben ist, gibt es einige Style-Regeln zu befolgen, um sich nicht ins Karriere-Aus zu katapultieren.

Anstatt sich jeden Tag mit unbequemen High Heels auf die Arbeit zu quälen, können wir jetzt einfach jeden Tag in unsere Lieblings-Sneakers schlüpfen! Denn eine Studie der Harvard Universität hat kürzlich bewiesen: Sneaker-Träger wirken äußerst souverän und elitär! Aber Achtung, selbst im kreativsten Büroumfeld gelten Styling-Regeln, was das Tragen von Sneakers betrifft. Denn: Mit der Jeans-T-Shirt-Turnschuh-Kombi können Sie höchstens den Praktikanten beeindrucken, aber keine Style-Beförderung einheimsen.

Anzeige: Schöne Sneaker gibt es hier im Sale!

Und so sehen die neuen Sneaker-Office-Regeln 2016 aus:

  • Karlie Kloss

    Foto: Getty Images

    1. Achten Sie auf einen cleanen Look

    Für Ihren Bürolook dürfen Ihre Turnschuhe nicht ausgelatscht und dreckig sein, ansonsten hagelt es wohl eher eine Abmahnung anstelle einer Beförderung! Auch der Look von Topmodel Karlie Kloss wirkt elegant, weil ihre Sneakers strahlend weiß sind

  • Meruyert Ibragim

    Foto: Getty Images

    2. Setzen Sie auf Stilbrüche

    Anzüge wirken schnell spießig. Im Stilbruch mit T-Shirt und sportlichen Sneakers erhalten sie einen modernen Akzent! Mit weißen Canvas-Sneakers wie Chucks machen Sie nichts falsch. Klobige Modelle lassen Sie ansonsten im ohnehin schon maskulinen Anzug noch männlicher wirken

  • Streetstyle

    Foto: Getty Images

    3. Auf die Länge kommt es an

    Sie finden es schwierig, Röcke mit Sneakers zu kombinieren? Das kommt ganz auf die Länge des Rockes an. Miniröcke und Shorts sind tabu, besser sind Knie- und Midilänge, so wirken Sneakers nicht zu sportlich. Und wählen Sie am besten unifarbene, schlichte Modelle

  • Streetstyle

    Foto: Getty Images

    4. Vergreifen Sie sich nicht im Ton

    Wählen Sie ein möglichst schlichtes, musterfreies Outfit, am besten Ton-in-Ton. Was immer geht sind klassisch-elegante Farben wie Navyblau, Creme, Steingrau. Zu einem schlichten Look können dann auch die Sneaker-Modelle farbenfroher auffallen, z.B. in aktuellem Pastell oder mit Streifen von Adidas „Gazelle“, die feiern gerade ihr Comeback! Auch hochwertige Teile wie eine Seidenbluse und dazu eine Kaschmirwollhose werten den Sneaker-Look extrem auf


Anzeige

Tolle Sneakers für's Büro gibt es bei uns im Shop:



Blogs