Thema

Männer hassen sie, Frauen lieben sie trotzdem
Wie man das It-Piece Latzhose richtig stylt

Sie feiert diese Saison ein Comback, doch kein Kleidungsstück spaltet die Geschlechter mehr als sie: die Latzhose. Stylebook.de zeigt, wie der moderne Look 2015 funktioniert. Okö? War gestern...

  • Kate Bosworth

    1/10

    Foto: Getty Images

    Da sage noch einmal einer, Latzhosen seien nur was für Ökos und Kleinkinder! Kate Bosworth tritt den Gegenbeweis an: Zur figurbetonten Variante trägt sie schlichtes T-Shirt, hohe Sandalen und elegante Lady-Bag. Ziemlich cool!

Hier können sie die schönsten Latzhosen nachshoppen:


Es gibt sie in kurz oder in lang, verspielt und minimalistisch, aus lässigem Denim oder luxuriösem Nappaleder – diese Saison zeigt sich die Latzhose so vielfältig wie schon lange nicht mehr. Sie finden, dass Latzhosen nur Feministinnen, Öko-Aktivisten oder Schwangeren vorenthalten sind? Vergessen Sie ganz schnell diese Vorurteile! Designer und Stilikonen verleihen der einstigen Arbeiter-Hose nämlich jetzt ein völlig neues Images: cool, trendy und sexy! Wetten, dass jetzt sogar ihr Freund auf Latzhosen abfahren wird?

Anzeige

UND SO FUNKTIONIERT DER LOOK:

1. Achten Sie auf die richtigen Styling-Zutaten:
Diese Saison gibt es nur zwei Arten, Latzhosen zu tragen: mit einem schlichten T-Shirt (schwarz, weiß oder gestreift) oder mit gar nichts darunter. Zusammen mit High Heels wird aus der zweite Variante sogar ein sexy Abendlook.

2. Der kleine, aber feine Unterschied:
Minimaler Aufwand, maximaler Wirkung: Edle Accessoires befreien Latzhosen vom Öko-Image. Tragen Sie statt verspieltem Hippie-Schmuck besser schlichten Gold- oder Silberschmuck dazu, wie breite Armreifen oder exzentrischen Ohrschmuck. So wirkt der Latzhosen-Look erwachsen.

3. Die richtigen Schuhe entscheiden über Top oder Flop:
Auf der sicheren Seite sind mit hohen Schuhen. Aber auch flache Schuhe, wie Loafers, sind die perfekten Begleiter, besonders zur knöchellangen Slim-Cut-Version. Was leider nicht geht: Turnschuhe, sie verpassen der Latzhosen-Trägerin schnell einen Kindergarten-Look. Und auch die gerade angesagten Birkenstocks passen nicht. Sie wissen schon, Öko-Image und so...

4. (K)eine Frage des Alters:
Auch Frauen über 30, wie Schauspielerin Kate Bosworth (32) und Bloggerin Hanneli Mustaparta (32), machen in Latzhosen eine gute UND erwachsene Figur. So funktioniert's: Tragen Sie Latzhosen mit langen Beinen, kurze Modelle wirken kindlicher. Auch die Materialien sind entscheidend: luxuriöse Materialien wie Leder gehen immer. Bei Denim-Modellen sollten Sie auf dunkle Waschungen achten.

5. Der Schnitt macht’s:
Sind Latzhosen zu weit geschnitten, wirken sie tatsächlich plump und sackartig. Ein Taillen-Gürtel macht hier den kleinen, aber feinen Unterschied. Er verleiht der burschikosen Latzhose sofort einen femininen Touch.


Kommentare


Blogs