Schöne Fan-Looks für die EM
Fashion vor, noch ein Tor!

Heute ist es wieder soweit – das Viertelfinal-Spiel der deutschen Mannschaft (gegen die Griechenland) wird 20:45 Uhr angepfiffen. Damit Sie beim Public-Viewing zwar patriotisch, aber nicht idiotisch aussehen, haben wir schwarz-rot-goldene Looks zusammengestellt. Versprochen: mehr Fashion-Statement als Fan-Meile!

  • 1/4

    Schlaaaaand!

    Auch ein Hipster muss manchmal auf die Fan-Meile. Wir haben da eine Styling-Idee. Und ja, goldene Sandalen zählen beim Flagge-Bekennen mit!

Schwarz-Rot-Gold ist eine schwierige Farbkombination – besonders leicht umzusetzen ist der Fan-Look also nicht. Wenn aber wieder einmal König Fußball regiert, bleibt uns gar nichts anderes übrig: Wir müssen Farbe bekennen! Hier ein paar Tipps:

Anzeige

Wählen Sie moderne Schnitte: High-Waist-Hosen oder –Röcke, hochgeschlossene Hemden, Blousons oder Skinnyjeans nehmen dem Fantum das rüpelhafte und addieren stattdessen Fashion-Know-How.

Denken Sie an die richtigen Schuhe: Klar es geht um Bequemlichkeit, aber ein bisschen Mode sollte auch beim Fußballgucken angebracht sein. Wie wäre es mit Heels oder Ballerinas in Gold? So haben sie schon einmal eine Nuance der Flagge im Outfit verstaut. Ist doch gar nicht so schwer...

Darf’s ein bisschen Rot sein? Lippen und Nägel sind dankbare Flächen für den intensivsten Ton unserer Nationalfarben. 

Wählen Sie schwarze und weiße Basics als Grundlage für ihr Outfit, das sind nicht nur die Farben unseres Trikots, sondern auch Klassiker und somit der ausgleichende Part zwischen den Querulanten Gold und Rot.

Accessoires? Bitte! Das ist die beste Möglichkeit, noch fehlende Nuancen unterzubringen. Eine Kette in Gold oder eine Clutch in Rot möbeln jedes Outfit auf. Und ganz wichtig: tragen Sie ihr Gewinnerlächeln!

Kommentare


Blogs