Thema

Designerin Saskia Diez im Interview
von Susanna Riethmüller
„Für Schmuck gibt es keine Regeln mehr“

Den schönsten Schmuck der Saison entwirft die Münchnerin Saskia Diez – unter anderem für das schwedische Modelabel Filippa K. STYLEBOOK.de traf die Designerin zum Interview.

STYLEBOOK.de: Ihre neue Kollektion für Filippa K ist super schlicht und filigran. Mein erster Gedanke war: skandinavisch! Was ja zu dem Modelabel passt. Sie allerdings kommen aus München...
Trotzdem verbindet uns die zeitlose Eleganz in unseren Designs. Der Look von Filippa K begleitet mich außerdem schon seit Langem. Ich erinnere mich noch, wie ich mir in München meinen ersten Pullover in einem der Stores gekauft habe. Der hat mich durch einen Twist überzeugt: Vorn war er ein einfacher Strickpulli, aber hinten hatte er einen tiefen Rückenausschnitt. Schlicht, aber sehr sexy. Das habe ich in der Kollektion wieder aufgegriffene: Die Teile sind alle clean, aber an einer Stelle von feinen Ketten unterbrochen. Sie sind tragbar, aber trotzdem speziell.
 
Was prägt Ihre Designs sonst noch?
Ich bin eigentlich keine Schmuck-, sondern Industriedesignerin und Goldschmiedin. Das ist schon von der Schule her eine ganz andere Herangehensweise an Design. Der Anspruch an meine Entwürfe ist, dass sie vor allem funktionieren müssen, nicht nur schön aussehen. Ich stelle auch in meinem Atelier keine reinen Schmuckdesigner an. Mir ist diese andere Perspektive auf die Arbeit wichtig.
 
Was sind die wichtigsten Schmuck-Trends für diesen Herbst?
Immer noch Perlen, als Ohrringe oder Ringe, aber neu und modern interpretiert. Und Roségold, das etabliert sich immer mehr als echte Alternative zu klassischem Gold oder Silber.
 
Trägt man Schmuck heute anders als früher?
Ja, und zwar viel freier. Man kombiniert unterschiedliche Stücke miteinander, trägt vielleicht an einem Ohr drei Ohrringe – oder auch nur einen auf nur einer Seite. Mittlerweile ist eigentlich alles möglich, es gibt keine Regeln mehr.
 
Wenn ich in ein hochwertiges Schmuckstück investieren kann – für welches sollte ich mich entscheiden?
Unbedingt für Ohrringe. Sie sind das beste Statement, das man setzen kann, weil sie immer zu sehen sind und sie jeder sofort wahrnimmt. Zum Beispiel bei einem gesetzten Dinner. Ringe sieht man vielleicht gar nicht, außer, man hebt das Glas. Ohrringe dagegen wird Ihr Gegenüber sofort bemerken.

Die Kollektion von Saskia Diez für Filippa K gibt es in ausgewählten Stores von Filippa K und im Shop von Saskia Diez zu kaufen. Die Preise liegen zwischen 80 und 410 Euro.

  • Designerin Saskia Diez

    1/6

    Foto: PR

    Designerin Saskia Diez ist für schlichten, zeitlosen Schmuck bekannt. Zum ersten Mal entwarf sie jetzt für ein Modellabel, designte eine Kollektion für das schwedische Label Filippa K

Anzeige

Kommentare


Blogs