Modetrends Sommer 2014: Das ist dieses Frühjahr im Trend!

Foto: Getty Images, Imaxtree

Rock + weißes Hemd = die coolste Saison-Kombi
von Alexandra Kusserow
Eine weise Entscheidung!

So Simpel, so chic: Mit einem coolen weißen Hemd und Rock sind wir von morgens im Büro bis abends auf einen Cocktail „After Work“ bestens angezogen. Dabei bestimmen Schuhe und Rocklänge den Look. STYLEBOOK zeigt Styling-Inspiration von sportlich bis elegant.

  • 1/12

    Foto: Getty Images

    Sportlich

    Karolína Kurková (30) stylt ihre Kombination aus weißem Hemd und Rock mit Sneakers auf sportlich. Stellen Sie sich Karlonínas Outfit zu Pumps oder Riemchen-Sandaletten vor: Funktioniert, aber kreiert einen neuen Look! Mehr Styling-Tricks: bitte klicken!

Weiße Hemden zum Nachshoppen:

Männer in weißen Hemden strahlen Souveränität aus. Das wollen Frauen jetzt auch, natürlich verweiblicht. So sorgt die Kombi weißes Hemd und Rock für Seriosität im Büro, am Abend wirkt das Mode-Duo elegant und zu Sneakers gibt die Kombination einen coolen Casual-Look ab.

Anzeige

Was uns besonders gut gefällt: Das weiße Wunder steht jedem und passt zu jeder Rocklänge und jedem Schuhmodell! STYLEBOOK verrät die Styling-Tipps für jeden Figurtyp und Anlass:

1. Wie trage ich das Hemd?
Es gilt ausnahmslos: Das Hemd in den Rock stecken. Tragen Sie am Abend und in der Freizeit zusätzlich die oberen zwei bis drei Knöpfe offen – das nimmt dem Hemd die Strenge. Im Sommer: Ärmel hoch krempeln. Ihr Tagesoutfit werten Sie am Abend mit auffälligem Schmuck auf.

2. Der Schnitt
Achten Sie darauf, dass es ein Hemd ist und keine Bluse. Blusen wirken zu niedlich. Ein Hemd ist gerade geschnitten und sorgt für die richtige Kombination aus lässig und seriös. Sie müssen nicht sein Hemd stibitzen – es gibt passende Modelle für Damen.

3. Die Rocklänge
Mini, Midi, Maxi – dem weißen Hemd steht jede Rocklänge. Sogar über der Hose machen ein knieumspielender Rock und das weiße Hemd eine gute Figur. Aber Achtung: Ein Minirock schmeichelt nur schlanken Beinen und Waden! Der Maxirock steht großen Frauen am besten, Midiröcke stehen auch kleineren, kurvigen Ladys und zaubern zudem eine schlanke Taille.

4. Das Schuh-Modell
Der Schuh bestimmt den Look. Heißt: Mit Sneakers wirkt die Kombination aus weißem Hemd und Rock sportlich wie bei Karolína Kurková. In Pumps elegant à la Sarah Gadon und Riemchen-Sandaletten geben ihrem Hemd-Styling eine Prise Sexyness für den Auftritt am Abend.




Kommentare


Blogs