Rückblick auf das Mode-Jahr
von Christine Korte
Die zehn schönsten Fashion-Momente 2013

Marc Jacobs (50) geht. Isabel Marant (46) löst einen Hype aus. Moschino wird 30. Jennifer Lawrence (23) bezaubert in Dior... Schauen Sie mit uns zurück auf ein spannendes Modejahr 2013.

  • Fashion-Momente 2013: Jennifer Lawrence, Christian Dior

    1/10

    Foto: Getty Images

    1. Das aufregenste Kleid

    Nachwuchsschauspielerin Jennifer Lawrence schwebte Ende Februar in einem Haute-Couture-Traum von Christian Dior, der aus 50 Metern Seiden-Jaquard gefertigt war, über den roten Teppich der Oscars. Eine ganze Menge Stoff, der auf dem Treppen-Aufgang zur Bühne – Jennifer sahnte den Preis als beste Hauptdarstellerin für „Silver Linings“ ab – zur Stolperfalle wurde. Verzeihlich und charmant finden wir! Die Stylistin hinter Jennifers atemberaubender Robe war übrigens Rachel Zoe (42)

Ausgelassenes Lachen während einer Modenschau im Fashion-Publikum gibt es nicht? Oh doch!
Als das italienische Label Moschino seinen 30. Geburtsag in Mailand feierte, war purer Fashion-Spaß angesagt. Neben der aktuellen Kollektion holte Chef-Designerin Rossella Jardini die ikonischen Looks aus den Archiven der Modefirma auf den Laufsteg zurück. Die ironischen Kreationen des Label-Gründer Franco Moschino, der mit 44 Jahren 1994 an seiner HIV-Infektion starb, sorgten bei uns für Rührung!

Aufregung war dieses Jahr auch in Paris angesagt: Dort spielten die hochkarätigen Designer ein fröhliches Bäumchen-wechsel-dich. Nach 16-jähriger Zusammenarbeit verlässt Designer Marc Jacobs (50) Louis Vuitton, um sich intensiv auf seine eigene Marke zu konzentrieren. Nicolas Ghesquière (42), der Mann, der Balenciaga wieder populär machte, wird neuer Kreativ-Direktor bei Louis Vuitton. Balenciaga holte sich wiederum den New Yorker Alexander Wang ins Haus.

Insider des Hauses flüsterten STYLEBOOK zu, dass das Balenciaga-Team jetzt alle zwei Monate nach New York eingeflogen würde, um mit Wang die neue Kollektion zu entwerfen. Wir freuen uns auf die erste Kollektion des Designers, die im Frühjahr 2014 präsentiert wird.

Das schönste Shopping-Erlebnis des Jahres: Isabel Marant für H&M. Aufgeregt fanden wir uns am 14. November mit jeder Menge Fans schon früh morgens vor dem Store am Kurfürstendamm ein und warteten auf Einlass. Das frühe Aufstehen hatte sich gelohnt: Die Kollektion war authentisch und die Qualität gut!

Was STYLEBOOK dieses Jahr in der Mode noch begeistert hat? Sehen Sie unsere schönsten Fashion-Momente 2013 in der Bildergalerie.

Anzeige


Kommentare


Blogs