Trend-Report Delfter Muster

Der Begriff „Delfter Muster“ bzw. „Delfter Kacheln“ ist ein Sammelbegriff für alle in den Niederlanden herge­stellten Fliesen. Korrekterweise müsste man von „Niederländischen Fliesen“ sprechen, denn Delft war nur ein Produktionsort von vielen. Heute begegnen uns die typischen Landschafts-, Windmühlen-, Jagdszenen- und Ornament-Motive von Hollywood bis Hildesheim – im Kleiderschrank statt in der Küche!

Designer wie Roberto Cavalli, Carven oder Prabal Gurung ließen sich bei ihren Sommer-Kollektionen von Fliesen- und Porzellanmalerei inspirieren und „kachelten“ ihre Entwürfe mit den typisch blau-weißen Dekoren. Auf die Spitze treibt das der chinesische Künstler Li Xiaofeng: Er fertigt Kleidungsstücke gleich ganz aus Porzellanscherben. Bringen ja bekanntlich Glück…