Zellweger, Fanning, Portman und Co.
Hollywood zu Gast auf der NY-Fashion Week

Wenn man sich derzeit die Celebrity-Dichte in New York anschaut, müsste Hollywood wie leer gefegt sein. Denn auf der Fashion Week im Big Apple tummeln sich momentan vor allem Schauspielerinnen mit Rang, Namen und blendendem Aussehen.

Wenn Designer rufen, folgen ihre Fans – auch die berühmten. So kommt es, dass in den Front-Rows der New York Fashion Week nicht nur Modejournalisten und Chefredakteure sitzen, sondern vor allem Hollywood-Prominenz.

Anzeige

Klar, denn schließlich wollen Natalie Portman (30), Renee Zellweger (42) und Co. jetzt schon einmal abchecken was sie bei dem nächsten Red-Carpet-Event eventuell tragen könnten.

Doch auch schon jetzt setzen die Damen in den ersten Reihen mindestens genauso erfolgreich Trends, wie die Designer auf den Laufstegen. Miss Zellweger zum Beispiel kam in einem beerigen Colour-Block-Ensemble zur Show von Carolina Herrera, Dakota Fanning (17) in der Trendfarbe des Frühlings hellblau zur Marc Jacobs Show.

Und auch auf den Partys abseits der Zelte wurden Fashion-Statements gesetzt – in Sachen Umstandsmode nämlich! Zur Feier des „W“ Magazins erschien Sienna Miller (30) mit Mini-Babybauch, gehüllt in ein klassisches, hochgeschlitztes Halterneck-Kleid, akzentuiert mit Goldschmuck und wahnsinns-Ausstrahlung.

Wer sich auf welcher Show blicken ließ, sehen Sie bei uns in der Galerie.

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie doch Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs