People´s Choice Awards 2013: Die Gewinner und ihre Kleider

People's Choice Awards
Gute Laune, gute Kleider

In der Nacht zum Donnerstag wurden in Los Angeles die „Peoples Choice Awards“ verliehen. Wer in der Gunst des Publikums steht? Sandra Bullock (48), Jennifer Aniston (43), Katy Perry (28) und Emma Watson (22) zum Beispiel. Und auch wenn Mode nicht DAS Thema des Abends war, spielte sie für uns die schönste Nebenrolle.

  • 1/12

    Foto: getty images

    Naomi Watts

    Die Schauspielerin überreichte an diesem Abend den Award für den besten Schauspieler an Robert Downey Jr.. Ihr Kleid von Alexander McQueen war atemberaubend, Rückenfrei, glamourös und eines der schönsten des Abends

Endlich geht die Saison der Preisverleihungen wieder los. Dann führen die Stars die kommenden Frühjahrskollektionen aus, und ganz nebenbei erhalten sie auch noch Auszeichnungen für ihre Arbeit. Ein guter Deal: Wir kommen auf unsere visuellen Kosten und das Ego der Promis wird gestreichelt.

Anzeige

Am 9. Januar waren es die „People's Choice Awards“, die unsere Mode-Herzen schneller schlagen ließen. Von Aniston bis Swift waren sie alle gekommen um sich vom Publikum feiern zu lassen.

Jennifer Aniston gewann den Award für die beste Darstellerin in einer Komödie. Emma Watson durfte sich über die Auszeichnung als beste Drama-Schauspielerin freuen und Sandra Bullock über die zur liebsten Wohltäterin.

Wer modisch die Nase ganz weit vorn hatte (Award hin oder her) – in unserer Galerie

Kommentare


Blogs