Wir stellen uns schon mal an!
Die Olsen-Twins machen jetzt Günstig-Schmuck

Bekannt sind die Olsen-Zwillinge Mary-Kate (28) und Ashley (28) als Kinder-Serienstars und inzwischen als ernstzunehmende Designerinnen ihrer luxuriösen Modelinie The Row. Jetzt entwerfen sie schönen Schmuck, den sich auch Normalsterbliche leisten können.

  • Olsen Twins

    1/6

    Foto: Getty Images

    Mary-Kate und Ashley Olsen tragen nur feinste Geschmeide und Ohrringe aus Edelsteinen. Dass guter Geschmack nicht teuer sein muss, beweisen sie jetzt mit ihrer Schmuck-Kollektion „AMK x SM“



Wer braucht schon exklusive Mode, wenn man sein Outfit auch mit schönen Accessoires aufwerten kann? Die Olsen-Zwillinge haben mit „AMK x SM“ in Kooperation mit der amerikanischen Marke „Style Mint“ eine Schmuck- und Accessoire-Kollektion fürs kleine Geld gelauncht, die ebenso stilvoll ist, wie ihre luxuriöse – und entsprechend teure – Kollektion The Row.

Schmuck und Accessoires mit Star-Appeal

Thema der neuen Kollektion sind Himmelskonstellationen. Die Ohrringe, Armreifen, Statement-Ringe und Ketten sind funkelnde Abstraktionen von Sternbildern, die kleinen Clutches gibt es in Farben wie Nachtbau und Tiefschwarz. „Wir haben minimalistische Designs entworfen, die man untereinander kombinieren kann“, sagen die Zwillinge, „aber die auch als Einzelstücke bestehen können.“

Die Zwillingen mögen schlichte Funktionalität
Die beiden zierlichen Zwillinge sind als Stil-Ikonen bekannt, meist tragen sie minimalistische, bequem geschnittenen Mode aus luxuriösen Stoffen. Statt auf schwindelerregend hohen Heels durch die Gegend zu staksen, bevorzugen die beiden meist flache Schuhe. Sie gehörten beispielsweise zu den ersten, die in Birkenstock-Sandalen schlüpften. Auch für ihr eigenes Design behalten sie diese Maxime im Blick: „Wir haben bei allen Entwürfen auch die Funktionalität im Blick“, sagt Ashley Olsen, „unsere kleinen Taschen taugen sowohl als Clutch als auch als Kosmetiktäschchen.“

Wie kommt der Olsen-Twin-Stil zu uns?
Leider gar nicht. Die neue Linie „AMK x SM“ ist vorerst nur in amerikanischen Läden erhältlich. Und selbst online wird sie nur innerhalb der USA verschickt. Wer die schmucken Stücke auf die Weihnachtswunschliste setzen will, braucht also Verwandte oder Freunde in den USA...

Anzeige


Kommentare


Blogs