Net-a-Porter launcht exklusive Designer-Brautkleider zu günstigen Preisen

Net-a-Porter launcht Hochzeits-Kollektion
Designer-Brautkleider – in bezahlbar!

Sie träumen davon, wie eine echte Hollywood-Diva vor den Traualtar zu schreiten? Der Online-Shop Net-a-porter.com macht's mit einer exklusiven Braukleider-Kollektion jetzt möglich: Chalayan, Giambattista Valli & Co. gibt's ab 1.700 Euro. Ihnen stockt bei diesem Preis der Atem? Glauben Sie uns, das ist ein echtes Fashion-Schnäppchen...

Ach, waren das schöne Momente 2012: Jessica Biel (30) gab ihrem Justin Timberlake (32) in einer roséfarbenen Robe von Giambattista Valli Couture das Ja-Wort. Und auch Margherita Missoni (30) setzte auf eine weiße Spitzenrobe von Valli, als sie ihren Rennfahrer Eugenio Amos heiratete.

Genauso würden Sie auch gerne vor den Traualtar treten? Wollen aber keine Summe für ihr Kleid ausgeben, für die Sie auch einen Kleinwagen bekommen würden?

Kein Problem. „Net-a-porter.com“ hat sich jetzt mit dem italienischen Couturier Giambattista Valli und sieben weiteren großen Namen wie Nina Ricci, Chalayan und Issa zusammengetan. Exklusiv für den Online-Shop haben die Designer jeweils eine atemberaubende Brautrobe für den ganz großen Hochzeits-Auftritt entworfen.

Und das Beste: Die Kreationen sind auch für Normalsterbliche noch bezahlbar.


Für das Rüschenkleid von Giambattista Valli muss man zwar immer noch knapp über 5.000 Euro hinblättern, aber eine puristische Robe von Chalayan gibt es „schon“ ab ca. 1.700 Euro. Das ist zwar immer noch viel Geld – aber verglichen mit dem, was man sonst für ein Valli-Dress hinblättern muss (bis 30.000 Euro) ein echtes Fashion-Schnäppchen. Und schließlich heiratet man hoffentlich nur ein Mal...

Alle acht Traumkleider der Couture-Designer – in der Fotogalerie!

Anzeige

Kommentare


Blogs