Luxus-Gruppe Neiman Marcus ist neuer Besitzer
von Carolin Dendler
Online-Shop mytheresa wird verkauft

Die amerikanische Neiman Marcus Gruppe hat das deutsche Online-Luxuskaufhaus mytheresa.com geshoppt! Der Kaufpreis ist noch geheim. Fakt ist: Bis zum Ende des Jahres soll die „Transaktion“ abgeschlossen sein.

GROSSEINKAUF!
Die amerikanische Neiman Marcus Gruppe (NMG, dazu gehört auch das Luxus-Kaufhaus Bergdorf  Goodman) hat sich das deutsche Online-Luxuskaufhaus mytheresa.com geschnappt! Und sogar die Münchner Edel-Boutique wird mit verkauft. Kaufpreis – geheim.  Aber auf keinen Fall ein Schnäppchen. Bis zum Ende des Jahres soll die „Transaktion“ abgeschlossen sein, heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung  des Online-Stores.

Anzeige

GOOD NEWS
Der coole Bying Director Justin O´Shea bleibt dem Unternehmen erhalten, ebenfalls wie das gesamte Management Team. Die mytheresa-Gründer, Christoph und Susanne Botschen werden in einer Beirats-Funktion weiterhin die Zukunft des Luxus-Onliners mitgestalten.

RÜCKBLICK
Die Erfolgsstory begann 1987 mit der Gründung  eines Multibrand-Stores für Luxusmode in München (Theresa). 2006 wurde das Online-Geschäft gestartet und ist eine echte Erfolgsstory:  Heute sind 170 Designer  auf dem Shoppingportal vertreten, geliefert wird in 120 Länder. Der Gesamtumsatz beider Unternehmen beträgt netto circa 100 Millionen. Ehepaar Botschen kommentieren nur: „Wir freuen uns sehr einen strategischen Partner mit so große Erfahrung gefunden zu haben.“

Hört sich nach einer Kampfansage an den Markenführer im Online-Luxusbereich an – Net-A-Porter.com – der gehört wiederum zum Schweizer Konzern Richemont (Cartier, Montblanc, Chloé).

P.S.: STYLEBOOK.de hat erfahren, dass das Personal aufgestockt wird. Wer in der Mode Karriere machen möchte – einfach mal die Career-Seiten online bei mytheresa studieren... Good Luck!


Kommentare


Blogs