Foto: Naked Heart Foundation

Die Tochter von Natalia Vodianova
6-Jährige gibt Model-Debüt

Natalia Vodianova (30) ist eines des erfolgreichsten Models unserer Zeit. Ihre kleine Tochter Neva (6) eifert der Mama jetzt nach – und startet süße Gehversuche im Modelbusiness.

  • 1/3

    Foto: Getty Images

    Top-Model Natalia Vodianova und ihre kleine Tochter Neva, hier auf einem Foto aus dem Jahr 2009 bei einer Fashion-Show von Chanel


Sie hat den Titel Top-Model mehr als verdient: Natalia Vodianova ist seit 13 Jahren im Geschäft, warb für Louis Vuitton, Versace, Chanel, Diane von Fürstenberg, war lange Zeit die Muse von Designer Calvin Klein. Das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ listet die Russin immer wieder in den Top 10 der bestverdienenden Models der Welt; 2011 wurde Vodianovas Jahreseinkommen auf rund 20 Millionen Euro geschätzt.
 
Natalia Vodianova ist aber nicht nur Super-Model, sondern auch Super-Mama. Mit dem britischen Immobilien-Erben Justin Portman hat sie drei Kinder: Lucas (12), Victor (9) und Neva (6). Von Portman lebt Vodianova inzwischen getrennt.
 
Die kleine Neva: strohblond, bezaubernd. In einer Kampagne für das Label Caramel Baby and Child gibt sie jetzt ihr Debüt als Model, posiert in einem süßen, roten Kaschmir-Kleidchen.


Anlass ist eine Sonder-Linie, die das Label zusammen mit der „Naked Heart Foundation“ heraus gibt, der Charity-Organisation von Natalia Vodianova. Die Einrichtung unterstützt bedürftige Kinder in Russland; an sie geht die Hälfte der Einnahmen aus der Kollektion.

Erste Erfahrungen mit der Kamera hat Neva schon früh gesammelt, immer wieder posierte sie bei Fotoshootings an der Seite ihrer Mama. Bisheriges Highlight ihrer Karriere: Im Oktober 2006 war sie auf dem Cover der „Vogue Paris“ zu sehen, natürlich auf dem Arm von Natalia Vodianova. 

Anzeige

Kommentare


Blogs