Naomi Campbell: Neuer Job bei Erotik-Hotline?
von Thomas Helbing
Bei Anruf Stripptease

Hallelujah – in einer neuer Kampagne einer Unterwäschemarke zeigt Model-Ikone Naomi Campbell, dass sie auch mit 44 noch spitzenmäßig gut in Form ist.

  • 1/5

    Foto: Ellen von Unwerth für Agent Provocateur

    Heißer Draht zu Naomi Campbell, hier sind Sie richtig verbunden

Naomi Campbell ist ein echtes Phänomen. Seit knapp dreißig Jahren läuft ihre Model-Karriere wie am Schnürchen – und sie ist eines der wenigen Supermodels der 1990er-Jahre, die noch immer regelmäßig arbeiten, auf Catwalks und in zahlreichen Kampagnen zu sehen sind.

Doch so heiß, wie in der neuen Kampagne für das Dessous-Label Agent Provocateur, haben wir Naomi schon lange nicht gesehen. Wir können uns jedenfalls nicht erinnern.

Was uns ebenfalls umhaut, ist Naomis 1a-Body. Der hat, kaum vorstellbar bei diesen Bildern, immerhin auch schon 44 Jahre auf dem Buckel. Vor allem bekommen wir auf den Fotos viel von ihren tollen Beinen zu sehen, mit denen sie einst weltberühmt wurde.

Für das Shooting stand nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera ein echter Hochkaräter: die deutsche Star-Fotografin Ellen von Unwerth (60) schoss die sexy Bilder.

Und natürlich sollen die Bilder nicht nur zum Gucken, sondern vor allem jetzt vor Weihnachten zum Kaufen von BHs und Höschen des britischen Wäscheherstellers anregen. Allerdings liebe Herren, wird Naomi Campbell nicht mitgeliefert.

Heiße Dessous als Weihnachtsgeschenk? Gibt's im STYLEBOOK-Shop:

Anzeige

Kommentare


Blogs