Nackt-Trend auf der Polen Fashion Week

Nackt-Trend auf der Polen Fashion Week
Trägt man das jetzt so?

Derzeit ist Fashion Week in Polen. Und nicht nur in Lodsch zeigten die Designer, wie sie Frauen im nächsten Sommer am liebsten sehen: nämlich nackt. Auch auf den vergangenen Modewochen in den anderen Städten war Transparenz ein großes Thema. Wir blicken zurück und fragen uns: Wie soll man das tragen?

  • 1/10

    Foto: dpa Picture-Alliance

    Schön von hinten. Auf der Fashion Week in Polen zeigt Dawid Tomaszewski noch einmal seine Kollektion für den kommenden Sommer – in Berlin trafen wir den Designer Backstage...



Designer Dawid Tomaszewski zeigte seine Kollektion für den Sommer 2013 nicht nur Berlin, sondern jetzt noch einmal in Polen. Ob er ein paar Kollektionsteile wegließ? Seine Entwürfe erscheinen nun noch ein bisschen transparenter, ja „nackter“ als hier in Deutschland.
 
Er ließ sich übrigens von portugiesischen Fliesen inspirieren und vom chinesischen Theater. Im Interview verriet er uns im Sommer: „Ich mag Menschen, die wissen, was sie wollen. Also entwerfe ich Kleider für selbstbewusste Frauen, die eine klare Vorstellung vom Leben haben.“
 
Selbstbewusstsein heißt in diesem Fall auch: Mut zum eigenen Körper, Mut zur Nacktheit. Denn seine Entwürfe lassen gerne auch mal Pos und Busen durchblitzen, dank des hauchdünnen Stoffes. Schön anzuschauen, an den schlanken Models auf den Laufsteg-Events. Für den reellen Alltag im nächsten Sommer aber empfehlen wir hübsche Wäsche in Kontrastfarbe für drunter!

Anzeige

Kommentare


Blogs