Trend-Prognose Herbst 2013
von Christine Korte
Was KOMMT? Was BLEIBT? Was GEHT?

Gerade trudeln die neuen Kollektionen in den Läden ein. Höchste Zeit für eine Trend-Prognose für den Herbst! STYLEBOOK weiß: Welche Teile brauchen wir jetzt neu? Welche Hypes aus der letzten Saison können wir noch eine Weile tragen? Und was sollte dagegen dringend aus unserem Kleiderschrank verschwinden?

  • 1/6

    Foto: Getty Images

    Trends für 2013

    Während der Modewochen Anfang des Jahres war die STYLEBOOK-Redaktion in den großen Metropolen unterwegs und ist mit den neusten Fashion-Hypes für den kommenden Herbst zurückgekommen. Uns erwarten neue Trends (Tartanmuster!) und bekannte Looks aus dem Sommer 2013 (Leder!). Einige Teile müssen unsere Garderobe allerdings schleunigst verlassen (Pastellfarben!). Neugierig? Bitte weiterklicken

Draußen ist vielleicht noch Hochsommer – in den Shops sieht die Welt allerdings schon ganz anders aus. Denn da trudeln gerade die neusten Trend-Teile für den Herbst aus New York, Mailand und Paris ein.

Ganz oben auf unseren Einkauft-Liste: Kleider, Hosen und Mäntel in Tartan! Die Karos sind DAS Trendmuster des Herbstes. Außerdem wollen wir jetzt eine Jacke in Egg-Shape. Das heißt aber nicht, dass Sie von Ihrer gerade liebgewonnenen Blouson-Jacke Abschied nehmen müssen – die können Sie getrost behalten, sie bleibt auch in den kommenden Monaten noch Hype.

Von einigen Sachen müssen wir uns dann aber doch trennen: Asia-Prints, kurze Jacken und Pastell-Farben haben zum Beispiel erst einmal Pause. Sehen Sie's positiv: scheiden tut weh – aber dann haben Sie wenigstens Platz im Kleiderschrank für die neuen Trends...

Anzeige

Farben, Materialien, Schnitte, Prints: Was KOMMT, was BLEIBT, was GEHT? Wir verraten es Ihnen – in der Fotogalerie!

Die neusten Trends zum Nachshoppen im STYLEBOOK-Shop:


Kommentare


Blogs