Model Erin Wasson ziemlich freizügig
Das sollen Kleider sein?

Erin Wasson (29) ist ein gut gebuchtes Topmodel. Ihr Job ist es also, Kleidung zu präsentieren. Privat zeigt sie sich lieber in einem Hauch von nichts...

  • 1/2

    Foto: Getty Images

    Erin Wasson erschien bei den Golden Globes in einem knappen Stück schwarzer Spitze


Während sich andere Stars auf dem Roten Teppich vorzugsweise in ausladenden Roben zeigen, bevorzugt die Texanerin Erin Wasson lieber knappe und freizügige Kleider. Immer wieder wird sie in durchsichtigen, kurzen Fetzen gesichtet. An Selbstbewusstsein scheint es ihr definitiv nicht zu mangeln.

Anzeige

Bei der diesjährigen Verleihung der Golden Globes trug das Model ein wenig schwarze Spitze, die gerade so das Nötigste ihres Körpers bedeckte – darunter keinen BH. Nicht jeder kann es sich leisten, in solch einem aufsehenerregenden Outfit den Roten Teppich zu betreten – Erin hat immerhin einen beneidenswert stählernen, schlanken Body, da schwabbelt und wackelt nichts herum. 

Für die Golden Globes hätten wir dann aber doch zu ein bisschen mehr Stoff geraten! Das Blitzlichtgewitter ist ihr in diesem Aufzug allerdings sicher ...

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs