Giorgio Armani wird 80: Promis gratulieren in seinen Roben zum Geburtstag

Mode-Designer Giorgio Armani wird 80
Promis gratulieren in den schönsten Roben des Meisters

Er gehört zu Italien wie Pasta und Amore: Mode-Designer Giorgio Armani. Am 11. Juli wird der Großmeister 80 Jahre alt. Zum Jubiläum zeigen wir eine kleine Auswahl prominenter Armani-Fans. Tanti auguri – alles Gute!

Giorgio Armani – stets knackig braun gebrannt, weißes Haar, am liebsten in blauem T-Shirt und geliebt von den schönsten Frauen der Welt. Der italienische Modeschöpfer ist einer der wenigen Stars der Modeszene und feiert am 11. Juli seinen 80. Geburtstag. Die Italiener nennen in nur „Re Giorgio – König Giorgio“.

Anzeige

Geboren wird er am 11. Juli 1934 in Piacenza als zweites von drei Kindern eines Buchhalters und einer Hausfrau. Ein Medizinstudium bricht er nach vier Semestern ab, im mailändischen Modehaus Rinascente arbeitet er als Schaufensterdekorateur, dann als Einkäufer. Dort lernt er Modeschöpfer Nino Cerruti kennen, der den talentierten Designer engagiert.

1975 gründet Armani mit seinem Freund Sergio Galeotti eine eigene Firma – der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Die Fakten zum Imperium Giorgio Armani:

► In 60 Ländern gibt es mehr als 2000 Geschäfte unter seinem Namen.

► Armanis Privatvermögen wird auf 7,1 Milliarden Euro geschätzt. 

► Als einer der wenigen Designer in der Branche ist Giorgio Armani Alleininhaber und Alleinaktionär.

► Noch ein Novum in der Branche: 99 Prozent der Entwürfe vom Laufsteg gibt es auch zu kaufen.

► Unter der Marke Armani gibt es längst nicht nur Mode und Accessoires, sondern Parfüms, Möbel sowie Hotels in Mailand und Dubai.

► Dem Designer gehört das Mailänder Basketballteam Olimpia, das den Namen seiner Sportlinie EA7 trägt.

► Giorgio Armani gehören 10 Häuser, davon fünf allein in Italien, sowie eine schwarz-grüne Yacht namens „Maine“, benannt nach dem Kosename seiner Mutter Maria.

► Roberta, Silvana und Andrea, die Kinder seiner Geschwister sollen eines Tages das Geschäft übernehmen. 

Seinen runden Geburtstag werde er „privat” verbringen, wie seine Pressestelle offiziell mitteilte. Größere Feierlichkeiten sind eher 2015 zu erwarten. Dann nämlich feiert das Label Giorgio Armani sein 40. Jubiläum. 


Kommentare


Blogs