Diese Promi-Ladys sind über 60 und stylish

Diese Ladys sind zu cool zum Altern
Swinging Sixties

Von wegen die 30er sind die besten Jahre des Lebens! Das sagen meist nur die, die gerade 30 sind. Mit den 40ern und 50ern verhält es sich dann ähnlich. Richtig fantastisch ist alles, was danach kommt. Beleg dafür: unsere Lieblings-Ladys jenseits der 60!

  • 1/11

    Foto: Getty Images

    Lauren Hutton (69)

    Sie war rekordverdächtige 26 Mal auf dem Cover der „Vogue“ und galt in den 70ern als DAS frische Gesicht der amerikanischen Mode. Heute ist Lauren Hutton noch immer Model und schön wie eh und je. Modisch steht sie ihren jüngeren Kolleginnen in nichts nach – transparente Bluse, Pyjamahose und Slipper sind eben eine alterslose Kombi

Ab 60 wird weder der Coolness-Faktor kleiner, noch wird Style abgebaut. Das Gegenteil ist der Fall. Denn auch wenn Kollagen und Jugend verschwinden, bleibt etwas viel Schöneres und Attraktiveres: Liebe zu sich selbst, Lebenserfahrung und Wissen.

Anzeige

In diesem Alter sind Frauen geerdeter als junge Hüpfer. Und was ist bitte spannender als eine Frau, die sich und anderen nichts mehr beweisen muss und weiß, was sie will?

Doch dass alt gleich cool ist, müssen Film- und Modebranche noch lernen. Deren Aushängeschilder sind immer noch Girls zwischen 20 und 35, für die Aussehen alles ist und Diäten zum Alltag gehören.

Und trotzdem erspäht man zwischen all den oberflächlichen und noch unsicheren Mädchen der Promi-Glitzerwelt einige Damen jenseits der vermeintlichen Alters-Obergrenze. Damen, die zwar in die Jahre gekommen, aber noch immer weit entfernt vom Rentner-Beige sind.

Diane Keaton, Susan Sarandon, Anna Wintour oder Iris Apfel, sie alle sind Frauen mit Geschichte, mit Karriere und mit einem Stil, der mit ihnen gewachsen ist. Sie trauen sich, gelbe Sneaker zum blauen Anzug zu tragen, kombinieren die wildesten Kreationen untereinander oder regieren gleich ein ganzes Mode-Imperium.

Wir feiern die stilvollsten 60-Plus-Ladys in der Bildergalerie!

Kommentare


Blogs