Orlando Bloom fotografiert Miranda Kerr
Dieses Shooting bleibt in der Familie!

Kein Make-up, keine Stylisten, kein Starfotograf – das amerikanische Jeans-Label „Rag & Bone“ schickte für ihre aktuelle DIY-Kampagne sexy Mädels wie Lily Aldridge und Karolina Kurkova mit einer Kamera los. Auch das australische Topmodel Miranda Kerr (24) ist mit von der Partie und ließ keinen geringerer als Ehemann und Hollywood-Star Orlando Bloom (34) ein paar Schnappschüsse von ihr machen.

  • 1/6

    Foto: Action Press / Rag & Bone

    Orlando Bloom – hier auf der Fashion Week in Paris, wo er seine Liebste auf dem Laufsteg fotografierte – lichtete Miranda Kerr jetzt für die aktuelle Kampagne des Labels Rag & Bone ab

Während der Pariser Fashion Week lief Kerr noch im aufgestylten Edel-Look von namenhaften Prêt-à-Porter-Designern wie Chanel über den Laufsteg.

Anzeige

Doch jetzt stellte Bloom den ultimative Beweis an, dass seine Frau eine echte Naturschönheit ist. Die Australierin braucht kein aufwendiges Styling, keinen versierten Starfotografen, um richtig gut auszusehen.

Ganz natürlich in T-Shirt und Jeans tollt sie vor Orlandos Linse herum. Der machte ein paar gelungene Schnappschüsse von ihr, während die beiden gemeinsam in Neuseeland – dort dreht Bloom zurzeit „Der kleine Hobbit“ – urlaubten.

Die Fotos sind Teil der aktuellen Kampagne für das Jeans-Label Rag & Bone. Motto: „Do it Yourself“.

Miranda hat sichtlich  Spaß daran, sich vor ihrem Ehemann in Pose zu schmeißen. Keck zieht sie ihr T-Shirt hoch und streckt ihm ihren nackten Bauch entgegen. Ja, Miranda ist einfach stolz, dass man ihr bereits zehn Monate nach der Geburt ihres Sohnes Flynn Christopher nichts mehr von der Schwangerschaft ansieht.

Freundin und Kollegin Lily Aldrige, die übrigens auch Teil der Kampagne ist, lichtete Miranda dann während eines gemeinsamen Aufenthalts in New York ab. Spielerisch und lustig!

Fazit der einfallsreichen Kampagne: Weniger ist mehr!

Auch die Topmodels Sasha Pivovarova, Karolina Kurkova und Abbey Lee Kershaw haben sich im Natürlich-Look für „Rag &Bone“ abgelichtet.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs