Foto: splash news /getty images / wenn.com

Auf Tour: Mehr gaga geht nicht
Die Lady feiert ihre eigene Fashion Week

Couture auf der Straße, Mode-Experimente in der Öffentlichkeit – die Gaga (26) kann’s tragen und macht es auch. Die Pausen zwischen den Konzerten im Rahmen ihrer „Born This Way“-Welttournee füllt die Sängerin vorzugsweise mit Fashion: Fashion-Week, Fashion-Show, Fashion-Statement...

  • 1/14

    Foto: Action Press

    Die Lady in Red in London. Das Kleid entstammt der Couture-Kollektion von Ulyana Sergeenko


Dass die Gaga gaga ist, ist nichts Neues. Doch die Schock-Momente sind vorbei, das Fleischkleid wurde verbraten. Aber langweilig ist sie noch lange nicht! Jedes mal, wenn die Sängerin vor die Kameras tritt, starren wir gierig hin. Was wird sie diesmal tragen, kann sie sich steigern, erkennt man sie überhaupt?

Anzeige

Wir sind Gaga-Junkies und ihr Style ist unsere Droge. Die vergangenen Wochen waren also der Himmel auf Erden – ein schrilles Outfit jagte das andere.

Ein wallendes Couture-Brautkleid? Die Lady lieferte es bei einem Party-Besuch in London. Irrer Alien-Look in New York? Ausgeführt bei ihrem Parfum-Launch. Ebenfalls in New York präsentiert: Ein Ganzkörper-Blümchen-Anzug von Comme des Garçons mit einer Kapuze, die ihr gesamtes Gesicht verdeckte.

Hübsch eingerahmt wurde Gagas Kopf dagegen in London. Bei der Show des Hutmachers Philip Treacy zierte ein überdimensionaler Blumen-Kranz im Taucherglocken-Stil ihren Superstar-Schopf. Wie die Lady-Gaga -Fashion-Show weiter geht? Mit Sicherheit extravagant und herrlich kreativ.

Kommentare


Blogs