Maybach eröffnet Flagship-Store in Berlin

Foto: dpa

Maybach eröffnet Luxus-Flagshipstore
Accessoires statt Autos

Bei der Eröffnung des neuen Flagship-Stores der Luxusmarke Maybach feierten gestern in Berlin jede Menge Promis. Fragt sich nur, warum kein einziges Auto zu sehen war? STYLEBOOK klärt auf.

  • Thomas Kretschmann Maybach Store Eröffnung

    1/6

    Foto: dpa

    Schauspieler Thomas Kretschmann (51) ist der neue Markenbotschafter von Maybach. Zur Eröffnung des Flagshipstores in Berlin trug er, klar, eine Brille des Luxus-Labels




Bei Maybach denkt man eigentlich noch immer an Nobel-Karossen (Wert an die 500.000 Euro). Dabei wurde die Produktion der Luxusautos bereits 2011 von Daimler wieder eingestellt – zum zweiten Mal. Schon 1941 wurde die Marke erstmals stillgelegt, bevor sie 1997 wieder zum Leben erweckt wurde.

Heute steht Maybach längst für edle Accessoires wie Brillen mit Diamantbesatz (im Wert bis zu 45.000 Euro), edle Lederwaren und demnächst auch Taschen. Für Frühjahr 2014 ist eine neue Handtaschen-Kollektion angekündigt.

In Berlin wurde jetzt also der erste Flagship Store „Icons Of Luxury“ am Berliner Ku’damm eröffnet. Zu den Gästen zählten unter anderem das neue Gesicht der Luxus-Marke, Thomas Kretschmann, außerdem Schauspieler Moritz Bleibtreu und Model Barbara Meier.

Anzeige



Kommentare


Blogs