Marilyn Manson und Lindsay Lohan werben für Saint Laurent

Foto: instagram

Marilyn Manson wirbt für Saint Laurent
Fake oder Fashion-Coup?

Designer Hedi Slimane (44) ist für so manche Überraschung gut. Auf seiner letzten Fashion-Show irritierte der neue Kreativdirektor von Saint Laurent mit harten Biker-Looks, jetzt hat er passend dazu Schock-Rocker Marilyn Manson (44) als neues Kampagnen-Gesicht engagiert. Und Skandal-Aktrice Lindsay Lohan (26) soll sein weibliches Pendant sein. Oder ist alles nur ein Fake?

  • 1/2

    Foto: Getty Images

    Saint Laurent Herbst/Winter 2013

    Das könnte die Lederjacke sein, die Marilyn Manson in der Kampagne trägt. Designer Hedi Slimane kreierte das Stück für die kommende Herbst/Winter-Kollektion von Saint Laurent. Zum Vergleich...

Begeistert postete Nicola Formichetti (35), ehemaliger Kreativdirektor des französischen Modehauses Mugler und Stylist von Lady Gaga, am Wochenende ein Foto von Marilyn Manson auf seinem Instagram-Account. Es zeigt eine aufgeschlagene Zeitschrift mit dem düsteren Musiker in seiner üblichen Maskerade aus dunklem Lippenstift und Kajal als Kampagnengesicht für das Label Saint Laurent.

Anzeige

Formichetti freut sich über den vermeintlich gelungenen Fashion-Coup seines Kollegen Hedi Slimane und schreibt: „Amazing“ („unglaublich“). Doch die Reaktionen zu der Kampagne mit dem in die Jahre gekommenen Rocker ist nicht nur positiv. Dem 2008 verstorbenen Gründer des Traditionshauses, Yves Saint Laurent, würde dieser Anblick gar nicht gefallen, meinen einige.

Parallel tauchten auch noch ähnliche Bilder mit Lindsay Lohan (26) als neues weibliches Kampagnengesicht auf. Die Schauspielerin machte in den letzten Jahren hauptsächlich Schlagzeilen mit Drogen-Eskapaden, Gerichtsterminen und schlechten Outfits – eigentlich nicht die erste Wahl für ein Testimonial eines französischen Traditionshauses...

Doch im Gegensatz zu Marilyn Manson handelt es sich bei den Fotos von Lindsay um einen April-Scherz, wie die Blogger von Horstson.de inzwischen einräumten. Witzig! Gewundert hätte es uns allerdings nicht, schließlich sieht auch die kommende Kollektion von Saint Laurent aus, als wäre sie für gefallene Engel gemacht: düstere Lagenlooks, kariertes Flanell und schwarzes Leder, derbe Boots und Co. – Topdesign sieht anders aus.


Kommentare


Blogs