Hungern für die Modelkarriere?
Mager-Alarm bei Cindy Crawfords 14-jähriger Tochter Kaia

Sie sind jung, schlank und wunderschön. Die Sprösslinge bekannter Supermodels haben in den meisten Fällen auch eine strahlende Karriere vor sich. So auch Kaia Gerber (14), Tochter von Cindy Crawford (50) und Unternehmer Rande Gerber (53). Doch die neusten Magerfotos der Jugendlichen schocken ihre Fans.

Gerade erst hing Cindy Crawford ihre Modelkarriere an den Nagel, da folgt bei ihrer Tochter Kaia ein großer Job auf den nächsten. Die Jüngste des Crawford-Gerber-Nachwuchses modelte unter anderem schon für Designer Alexander Wang (32), stand für den weltbekannten Fotograf Steven Meisel (61) vor der Kamera und ist aktuell das Gesicht des amerikanischen Schmucklabels Chrome Hearts.

  • Kaia Gerber und Cindy Crawford

    Foto: Getty Images

    Kaia Gerber ist ihrer schönen Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten

Sogar der Wunsch aller Models, einmal auf dem Cover der „Vogue“ zu erscheinen, hat sich für Kaia zusammen mit ihrer berühmten Mutter schon erfüllt. Doch bei einem Blick auf die neusten Bilder der 14-Jährigen scheint ihr der Erfolg nicht gut zu tun, beinahe zerbrechlich wirken ihr dünner Körper und die Streichholz-Beinchen.

Balmain by night #HMBALMAINATION

Ein von Kaia Gerber (@kaiagerber) gepostetes Foto am

Kommentare unter ihrem Post auf Instagram zeigen, dass auch ihren Fans die abgemagerte Figur nicht entgangen ist. „@amyschumer wird fett genannt, @kaiagerber könnte man als zu dünn bezeichnent“ oder „du bist so wunderschön, aber so dünn. Bitte versteh doch, dass du nicht hungern musst, um schön auszusehen“, schreiben besorgte User unter ihr neustes Bild.

or be square

Ein von Kaia Gerber (@kaiagerber) gepostetes Foto am


Kaia Gerber ist bei Weitem nicht der erste Sprössling berühmter Eltern, der dem Druck nicht Stand hält. Jüngst stand erst Lily-Rose Depp (16) wegen ihres knochigen Körpers in der Kritik, denn auch sie scheint für die Karriere zu hungern.

Dass sie in ihrem Teenie-Alter schon das neue Gesicht der Chanel No. 5 Kampagne wird und damit einen der größten Beauty-Deals weltweit absahnte, scheint den Druck nicht gerade zu verringern. Die Tochter von Hollywood-Ex-Pärchen Johnny Depp (52) und Vanessa Paradis (43) brach in Cannes sogar ein Interview ab, als ein Journalist sie auf ihre getrennten Eltern ansprach.

Anzeige

Kommentare


Blogs