MTV Europe Music Awards 2013: Miley Cyrus, Katy Perry in knappen Outfits

Die Kleider von den MTV Europe Music Awards
Was die Stars (nicht) trugen!

Am Sonntag wurden zum 20. Mal die „MTV Music Awards“ vergeben. Pop-Sternchen wie Miley Cyrus (20), Katy Perry (29) und die Australierin Iggy Azalea (23) schmissen sich für den rauschende Pop-Abend in Amsterdam in extra scharfe Outfits.

  • MTV Europe Music Awards: Miley Cyrus

    1/8

    Foto: Getty Images

    Miley Cyrus kämpfte mit den Waffen der Frau gegen Gewalt unter Rappern. Ihr Kleid war mit Konterfeis von Biggie und Tupac (wurden beide ermordet) und dem Schriftzug „Please Stop The Violence“(dt: Bitte stoppt die Gewalt) versehen. Auch die...

Die diesjährigen „MTV Europe Music Awards“ im Ziggo Dome in Amsterdam standen unter dem Motto „Out of Space“. Die Fashion-Devise der Pop-Sternchen lautete an diesem Abend: Weniger ist mehr!

Anzeige

Miley Cyrus kämpfte in einem Minidress mit ultratiefem Dekolleté und Rückenausschnitt gegen Gewalt unter Rappern. Ihr Kleid war mit Konterfeis der ermordeten Rapper Biggie ( 24) und Tupac ( 25) und dem Schriftzug „Please Stop The Violence“(dt: Bitte stoppt die Gewalt) bedruckt.

Katy Perry zog nach und präsentierte sich in einem transparenten, kurzen Netzkleid, das sie mit einem goldenen Chanel-Gürtel auf Hip-Hop-Chic trimmte.

Die Australierin Iggy Azalea setzte im Gegensatz zu ihren Kolleginnen auf eine lange Robe, die allerdings nicht mehr Stoff hatte. Durch lange Beinschlitze und Cut-Outs am Top konnte sie in Sachen nackte Haut mit Miley und Katy mithalten.

Mehr Stars in ihren luftigen Outfits auf den „Mtv Europe Music Awards“ - in der Bildergalerie.

Die wichtigsten Preise:

 „Best Female“: Katy Perry

„Best Hip Hop“: Eminem

„Best Alternative“: „30 Seconds To Mars“

„Biggest Fans“: Tokio Hotel


Kommentare


Blogs