Firenze4Ever:Louisaviaroma lädt zum Blogger-Event des Jahres

Foto: Louisaviaroma

Firenze4Ever von Luisaviaroma
STYLEBOOK beim Blogger-Event des Jahres!

Mit STYLEBOOK Blogstars fuhr Bloggerin Ricarda Schernus (27, Cats & Dogs) zum Blogger-Event Firenze4Ever von Luisaviaroma. Die aufregenden Tage inklusive Fotoshooting beschreibt Ricarda hier.

  • Bloggerin_Ricarda_von_Cats_Dogs

    1/3

    Foto: Louisaviaroma

    Bloggerin Ricarda Schernus trägt bei ihrem StyleLab-Shooting für Firenze4Ever ein Kleid von Mary Katrantzou. Tasche und Schuhe sind von Saint Laurent 

Einmal Florenz hin und zurück bitte! Nicht einmal eine Woche war das neue Jahr alt, da wurde mir und meinem Blog Cats & Dogs dank STYLEBOOK Blogstars die vielleicht größte Blogger-Ehre der Welt zuteil: Zum ersten Mal durfte ich bei Firenze4Ever, dem Mega-Bloggerevent vom Luxusladen Luisaviaroma, dabei sein. Hier machen auch die wichtigsten Blogger der Welt mit, zum Beispiel Bryanboy oder weworewhat.

Trotz laufender Nase stieg ich also früh morgens am 4. Januar in den Flieger und machte mich auf in die Toskana – selbst im Winter ist das ein Anblick, der einen zum Träumen einlädt.
Im Grand Hotel Villa Cora angekommen, ging es für mich erst einmal ins Bett. Vier Stunden Gesundheitsschlaf wurden eingeschoben, bevor ich mich am Abend mit den anderen Bloggern zu einem ersten Stelldichein traf. Für gute Unterhaltung sorgten vor allem die lieben Blogger-Kollegen von The Shopazine und dem Fashion Insider Magazin. STYLEBOOK und die Damen von Les Mads kamen erst einen Tag später an und doch war Deutschland in Florenz bereits zu diesem Zeitpunkt gut vertreten. 

Am nächsten Morgen fand ich mich dann in der Via Roma wieder und begutachtete den Laden von Luisaviaroma aufs Gründlichste. Von Saint Laurent über Givenchy bis Dolce & Gabbana gibt es dort alles, was das Herz begehrt. Die Kollektionen für den Frühjahr/Sommer 2014 waren gerade erst eingetroffen und so blühte mir eine frohe Mischung aus Prints und Mustern entgegen, die nur durch die Ladendeko im „Ethno-Morphic“-Stil übertroffen wurde. Aus all diesen unfassbar schönen, wenn auch ebenso unfassbar teuren Teilen sollte ich mir also nach dem Mittagessen einiges aussuchen, um drei Outfits für mein sogenanntes „StyleLab“ zu kombinieren. Natürlich nur leihweise!

Erklärung: „StyleLab“ bedeutet bei Luisaviaroma, mit den aktuellen Trendteilen der Designer eigene Outfits für ein Shooting zu kreieren – die auch zum eigenen Stil des Bloggers passen. Dank der professionellen Fotografen und Make-up-Profis, die Luisaviaroma zur Verfügung stellt, kamen richtig tolle Fotos zustande! 

Am nächsten Tag stand noch das Abschluss-Dinner im Teatro Della Pergola und die große „Ethno-Morphic“-Party auf dem Programm. Dort ging es mit US-Rapperin Azelia Banks (die im April übrigens auch für zwei Konzerte nach Deutschland kommt) und einer aufwendigen Videoinstallation hoch her. Ich machte viele spannende Bekanntschaften, traf einige alte Freunde wieder und freute mich, eine so wunderschöne Zeit in Florenz verlebt zu haben.

Das komplette Shooting von Ricarda bei Firenze4Ever – in der Fotogalerie!


Kommentare


Blogs