Louis Vuittons Schachbrett-Muster

Foto: Getty Images

Die Stars setzen auf Schachbrett-Muster Dame gewinnt!

Check, check, check! Das ganze Leben ist ein Spiel. Ein Schachspiel, um genau zu sein, wenn man sich die Auftritte der prominenten Damen dieser Tage anschaut. Ob zur Filmpremiere, zu den Golden Globes oder zur Gala – weiße und wahlweise schwarze oder farbige Quadrate wechseln sich auf kurzen und langen Kleidern ab – wir sind schachmatt!

  • 1/10

    Foto: Getty Images

    Kristen Stewart setzt aufs großspurige Format und trägt zum Promo-Termin für ihren neuen „Twilight“-Film in Tokio: ein Schachbrett-Muster von Louis Vuitton

Polkadots und Streifen, adé! Jetzt kommt ein neues Muster ins Spiel: kariert wie ein Schachbrett. Weibliche Stars setzen jetzt auf starke Kontraste und vertrauen vor allem einem Designer. Wer hat’s erfunden? Marc Jacobs für Louis Vuitton. Der plakative Signature-Print ist jetzt Everybodys Darling!
 
Und trotzdem sehen nun nicht alle Frauen gleich aus. Herr Jacobs hat das Muster für seine Frühjahr/Sommer-Kollektion 2013 variantenreich ausgenutzt und präsentiert in seiner neuen Kollektion große und kleine Karos in Schwarz-Weiß, Braun-Beige, Grau, Grün, glänzend und matt. Ein cleverer Schachzug! 

Anzeige

Da geben sich Bauern, Läufer, Türme und der König geschlagen. Diese Damen in der Bildergalerie gewinnen jedes Spiel!

Kommentare



Blogs