Christy Turlington modelt wieder für Calvin Klein Underwear

Christy Turlington modelt wieder für Calvin Klein Underwear
Lingerie-Comeback mit 44

Fashiongigant Calvin Klein holt sich für seine nächste Herbst/Winter-Wäschekampagne keine andere – oder besser gesagt jüngere – als Modelikone Christy Turlington ins Boot. Gute Idee, denn die 44-Jährige sieht auf den Bilden von heute genauso heiß aus wie früher.

  • Christy Turlington

    1/3

    Foto: Getty Images

    Christy ganz aktuell im Unschulds-Look mit Himbeer-Lippen und Walle-Wellen. Hier könnte die 44-Jährige fast als 30-Jährige durchgehen

Aktuell wirbt das Topmodel der Neunziger nur für ausgewählte Labels wie Maybelline oder Donna Karan. Denn am liebsten beschäftigt sich die zweifache Mutter mit Wohltätigkeitsprojekten wie ihrer Aktion „Every Mother Counts” oder mit Yoga. Für Calvin Klein machte sie jetzt eine Ausnahme – und löst damit ihre 29-jährige Kollegin Lara Stone, die in Babypause geht, ab.

Anzeige

Mit dem amerikanischen Designer verbindet Christy seit Ende der 80er-Jahre eine enge Freundschaft. In den 90er-Jahren stand sie zum ersten Mal für ihn in Unterwäsche vor der Kamera. Diesem Job verdankt sie unter anderem ihren Aufstieg in den Olymp der Supermodels.

Die aktuellen Aufnahmen im schwarzen Zweiteiler wurden in Viegues, Puerto Rico, von Topfotograf Mario Sorrenti geschossen und zeigen die brünette Schönheit, wie wir sie kennen und lieben: super sexy und so natürlich wie eh und je.

Aber vor allem scheint sie kaum gealtert zu sein. Ob das am Yoga liegt? Immerhin macht sie seit  ihrem 18. Lebensjahr fast täglich Übungen wie den Sonnengruß. Auf jeden Fall beweist sie uns mit diesen Bildern, dass reife Frauen jüngeren ganz schon Konkurrenz machen können. 


Kommentare


Blogs