Lagerfeld verrät
von Laura Pomer
Kendall & Cara sind ein Paar

Kendall Jenner (19) und Cara Delevingne (22), die unzertrennlichen Überfliegerinnen der Model-Branche, verbindet offenbar mehr als eine enge Freundschaft: Wie Modezar Karl Lagerfeld (81) nun ausplauderte, sind die beiden liiert.

  • Cara und Kendall

    1/6

    Foto: Instagram

    Es ist Liebe! Karl Lagerfeld outete die vermeintlich besten Freundinnen Cara Delevingne (l.) und Kendall Jenner (r.) nun als Liebespaar



Im Interview mit dem österreichischen „Kurier“ sprach Karl Lagerfeld über die große Chanel-"Métiers d’Art"-Show, zu der er am Dienstag nach Salzburg geladen hatte. Wir erinnern uns: Hier betraten seine Lieblingsmodels Kendall Jenner und Cara Delevingne Händchen haltend den Laufsteg. Und nun bestätigt der Modezar: „Kendall ist mit Cara zusammen.“

Anzeige

Wir haben so etwas schon geahnt
Sie waren in den vergangenen Monaten wahrlich unzertrennlich, verbrachten nicht nur im Job, wie auf gemeinsamen Schauen, viel Zeit miteinander, sondern vor allem privat: Auf den „British Fashion Awards“ am Montag sah man sie im Doppelpack, vorher waren da Ausflüge nach Disneyland oder in die österreichischen Berge, eine Halloween-Party im Partnerlook, gemeinsame Flüge im Privatjet und vieles, vieles mehr.

Das Liebes-Cover auf dem „Love“-Magazin
Ihre Pose auf dem Cover des brandneuen „Love“-Magazin stellt ihr Verhältnis ziemlich realistisch nach: Kendall und Cara, so eng umschlungen, das kein Blatt dazwischen passt. Voller Stolz teilte Cara das Bild vor zwei Tagen auf Instagram, mit dem Kommentar „Liebe auf den ersten Blick“. Und damit ist also nicht nur die Schwarz-Weiß-Inszenierung von Fotograf Sølve Sundsbø gemeint...

Bringt Cara Unglück?
Aber Vorsicht: So einträchtig hat damals auch Caras Romanze mit Schauspielerin Michelle Rodriguez (36) angefangen. Die beiden zeigten sich sehr verliebt, sprachen sogar von einer gemeinsamen Zukunft – und gingen nur wenig später wieder getrennte Wege. Wie sie erst kürzlich im Interview gestand, leidet Rodriguez bis heute unter dem Beziehungs-Aus. „Ich hatte so viel Herzschmerz im letzten Jahr, dass ich mir nun ein Jahr frei nehme.“


Kommentare


Blogs