Lady Gaga & ihre kleine Schwester
Die Gagas: eigenes Mode-Label!

Mit ihrer Schwester Lady Gaga (25) will Natali Germanotta (18) aka „Baby Gaga“ jetzt eine eigene Modelinie auf den Markt bringen. Abgefahren!

  • 1/8

    Foto: wenn.com

    Lady Gaga in ihrem berühmten Fleischkleid bei den MTV Music Awards 2010 in Los Angeles

Eigentlich wollte Klein-Gaga ja ihrer Schwester Lady Gaga ins Show-Biz folgen, nahm bereits Gesangsunterricht und war drauf und dran, die Schule zu schmeißen. Nun haben die beiden eine neue Idee: eine eigene Modelinie!

Natali hat bereits Kostüme für eine Theatergruppe und für das Label Thierry Mugler entworfen – den Style ihrer großen Schwester kennen wir ja. Doch entgegen aller Bilder von Fleisch-Kostümen, monströsen Haarschleifen und Sonnenbrillen im Darth-Vader-Stil soll die erste Kollektion der Gaga-Schwestern „relativ normal und tragbar“ werden, zitiert das Magazin „Graziadaily.co.uk“.

Schockikone Lady Gaga bekommt ihre eigene Modelinie – wurde aber auch Zeit! Toll, dass sie ihre kleine Schwester mit ins Boot holt.

Thomas Helbing Stylebook,
Redaktion

Trotzdem wird es spannend: Die Schwestern wollen den klassischen Stil von Marilyn Monroe, Grace Kelly und Kathrine Hepburn wiederbeleben. Allerdings sollen die glamourösen Styles eine kleine Modernisierung erfahren, das weiße Marilyn-Monroe-Kleid etwa soll aus fiesem Gummi sein – eine gewagte Liaison!

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs