Sexy Kendall Jenner
Dieses Foto war zu sexy für die Vogue!

Kendall Jenner (20) kann in Bezug auf ihre Model-Karriere rundum zufrieden sein. Zuletzt ergatterte sie sogar das Cover für die berühmte September-Ausgabe der amerikanischen „Vogue“. Doch einige Aufnahmen waren Chefin Anna Wintour offenbar zu sexy für die Mode-Bibel und verbannte diese. Wir zeigen sie!

Kendall Jenner mit aufgeknöpfter Jacke und nichts darunter – so posiert das Model der Stunde auf dem aktuellen September-Cover der US-„Vogue“. Doch noch freizügiger sollte es in der Ausgabe des Jahres nicht werden. Weitere leicht bekleidete Fotos von Kendall schafften es nicht ins Heft – dafür auf Instagram:

unpublished by @mertalas + @macpiggott

Ein von Kendall Jenner (@kendalljenner) gepostetes Foto am

Zu sexy?
Entstanden ist das Badeanzug-Foto von Kendall Jenner während des Shootings für die „Vogue“, denn im Kommentar steht: „Unveröffentlicht von @mertalas + @macpiggott“. Dabei handelt es sich um das berühmte Fotografen-Duo Mert Alaş und Marcus Piggott, die das Model für das Magazin vor der Linse hatten.

Die Instagram-Fans des Reality-Stars sind jedenfalls ziemlich begeistert von dem Foto: 2,5 Millionen Mal wurde es bereits gelikt. „So wunderschön“, schreibt ein Nutzer. Andere können dem offenbar nur zustimmen und sind begeistert: „Eines deiner besten Bilder“, heißt es. Das sah Anna Wintour wohl anders.

Model-Superstar
Die Freude über den exklusiven Einblick beim Fotoshooting ist unter den Fans selbstverständlich ziemlich groß. Wer von Kendall Jenner einfach nicht genug bekommen kann, dürfte auch weiterhin auf ihrem Instagram-Account fündig werden. Aktuell schmückt sie auch das „Vogue“-Cover der japanischen Oktober-Ausgabe in einem Outfit der Balenciaga Herbst-Kollektion 2016.

Vogue Japan | October 2016 cover shot by @luigiandiango @voguejapan @anna_dello_russo

Ein von Kendall Jenner (@kendalljenner) gepostetes Foto am


 

Anzeige

Kommentare


Blogs